Dienstag, 30. September 2014

81. Strafanzeige: Aufatmen nach vier Jahren Ungewissheit

[01.08.2014] Vor fast vier Jahren erreichte die Strafanzeige der KV wegen Verdachts auf Abrechnungsbetrug Dr. Siegfried Spernau. Nun kann der Hausarzt aus Neu-Isenburg endlich aufatmen: Die Ermittlungen sind eingestellt worden. Jetzt hofft er auf Entschädigung. mehr»

82. Honorar: KBV-Chef will die Budgets knacken

[31.07.2014] In den anstehenden Honorar-Verhandlungen kämpfen die Ärzte nicht nur um mehr Geld. Die Parole lautet: Weg mit dem Budget! mehr»

83. Hessen: Gesamtvergütung steigt auf 2,5 Milliarden Euro

[31.07.2014] KV und Krankenkassen in Hessen haben sich auf die Vergütung für das Jahr 2014 geeinigt. Demnach liegt die Gesamtvergütung für dieses Jahr bei 2,5 Milliarden Euro. mehr»

84. Zahlungen: SEPA jetzt für alle Praxen Pflicht

[31.07.2014] Die Übergangsfrist für das neue Zahlungssystem SEPA endet am 1. August. Auch Praxen sind betroffen. Eine kleine Checkliste zur Erinnerung. mehr»
Neue Beiträge zu Abrechnung / Ärztliche Vergütung

85. Ärzte im Nordwesten: Mehrarbeit für Millionen Euro

[31.07.2014] Die KV Niedersachsen hat berechnet, wie viele ärztliche Leistungen 2013 nicht bezahlt worden sind - und daraus die Zahl der "unbezahlten Überstunden" abgeleitet. Mit durchaus beeindruckendem Resultat. mehr»

86. Hamburg: Neues Screening auf multiresistente Keime

[29.07.2014] Ein neuartiges Screening auf multiresistente gramnegative Keime (MRGN) wird es in Hamburg geben. KV und Kassen der Stadt haben sich auf ein entsprechendes Modellprojekt geeinigt. mehr»

87. Klinikvergütung: Kein Geld bei Verstoß gegen GBA-Vorgaben

[29.07.2014] Ein Verstoß gegen GBA-Qualitätssicherungsvorgaben kann eine Klinik ganz vom Anspruch auf Vergütung ausschließen. Das hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschieden (Az.: B 1 KR 15/13 R). mehr»

88. Strukturvertrag: Hausärzte sollen Alkoholprobleme aufdecken

[29.07.2014] In Westfalen-Lippe sollen Hausärzte künftig Patienten identifizieren, die einen riskanten Alkoholkonsum haben. Dafür winkt sogar ein extrabudgetäres Honorar. mehr»

89. Chronikerziffer: Macht die Praxis-EDV bei den neuen Regeln mit?

[25.07.2014] Die neuen EBM-Regeln zu den Chronikerziffern kamen für viele Software-Anbieter zu spät, um sie noch in die Quartalsupdates einzubauen. Honorar muss Ärzten deshalb aber nicht verloren gehen - die Mehrzahl der EDV-Häuser bietet praktikable Lösungen an. mehr»

90. Abrechnungs-Tipp: Herzsportgruppe nach EBM und GOÄ richtig abrechnen

[25.07.2014] Bei der Herzinsuffizienz denken Hausärzte an die Chronikerpauschale und das hausärztliche Gespräch. Wie bei der KHK ist für den Patienten mit einer Herzinsuffizienz zudem die Teilnahme an einer Herzsportgruppe sinnvoll. mehr»