Ärzte Zeitung online, 14.10.2011

Deutsche Akademie für Mikrotherapie gegründet

MAGDEBURG (dpa). Die Deutsche Akademie für Mikrotherapie ist am Freitag in Magdeburg gegründet worden.

Die Lehreinrichtung will Ärzten verschiedener Fachrichtungen eine moderne Weiterbildung für minimalintensive Operationsverfahren bieten, wie die Akademie mitteilte.

Diese kommen immer öfter zum Einsatz, so bei der Krebstherapie, in der Gefäßmedizin und in der Neurochirurgie.

Praktische Ausbildung an Tieren

Wesentlicher Vorteil der Mikrotherapie ist, dass beim Patienten meist nur ein kleiner operativer Eingriff notwendig ist.

Die Akademie - nach eigenen Angaben die erste Einrichtung ihrer Art in Deutschland - bietet theoretische Kurse und die praktische Ausbildung an Tieren an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »