Ärzte Zeitung online, 14.10.2011

Deutsche Akademie für Mikrotherapie gegründet

MAGDEBURG (dpa). Die Deutsche Akademie für Mikrotherapie ist am Freitag in Magdeburg gegründet worden.

Die Lehreinrichtung will Ärzten verschiedener Fachrichtungen eine moderne Weiterbildung für minimalintensive Operationsverfahren bieten, wie die Akademie mitteilte.

Diese kommen immer öfter zum Einsatz, so bei der Krebstherapie, in der Gefäßmedizin und in der Neurochirurgie.

Praktische Ausbildung an Tieren

Wesentlicher Vorteil der Mikrotherapie ist, dass beim Patienten meist nur ein kleiner operativer Eingriff notwendig ist.

Die Akademie - nach eigenen Angaben die erste Einrichtung ihrer Art in Deutschland - bietet theoretische Kurse und die praktische Ausbildung an Tieren an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »