Ärzte Zeitung, 07.02.2012

Bankenaufsicht lobt Pläne der Geldhäuser

LONDON (dpa). In der Debatte um eine bessere Kapitalausstattung der europäischen Banken hat die Aufsichtsbehörde in London den Geldhäusern ein gutes Zwischenzeugnis ausgestellt.

"Um es klar zu sagen: Was wir bis jetzt von den Plänen gesehen haben, beruhigt uns", sagte ein Sprecher der European Banking AUTHORity (EBA).

Die überwältigende Mehrheit der Maßnahmen, die in den Plänen dargelegt seien, schienen die Anforderungen der EBA zu erfüllen. Die Behörde sei "vom Willen der Banken beeindruckt", alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen.

In jedem Fall würden die Pläne dazu beitragen, die Belastbarkeit des europäischen Bankensektors zu stärken. Es sei aber noch zu früh, um abschließende Bewertungen vorzunehmen.

Topics
Schlagworte
Praxis & Wirtschaft (60974)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »