Ärzte Zeitung, 10.01.2013

Karriere

Hartmannbund kooperiert mit StepStone

DÜSSELDORF. Die Düsseldorfer Online-Jobbörse StepStone und der Hartmannbund kooperieren.

In die Website des Hartmannbunds ist jetzt eine Jobbörse "powered by StepStone" integriert, die die Serviceleistungen des Verbandes für Mitglieder auf Jobsuche erweitern soll, teilte StepStone mit.

Arbeitgeber, die Stellen auf StepStone schalten, könnten nun auch die rund 70.000 Ärzte und angehende Mediziner in Deutschland ansprechen.

"Die Kooperation ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: auf der einen Seite finden suchende Kandidaten auf der Hartmannbund-Jobbörse eine hohe Anzahl anspruchsvoller Stellenangebote. Auf der anderen Seite sprechen Arbeitgeber Mediziner via StepStone direkt dort an, wo diese sich mit den für ihren Job relevanten News und Informationen befassen", sagte Dr. Sebastian Dettmers, Geschäftsführer der StepStone Deutschland GmbH. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »