Ärzte Zeitung, 10.09.2014

Brandenburg

Neubau von Kammer und KV im Plan

POTSDAM. Der Neubau der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg und der märkischen Ärztekammer in Potsdam schreitet planmäßig voran.

"Wir sind derzeit absolut im Zeitrahmen und vor allem im Kostenrahmen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass uns das auch bis zur Fertigstellung weiter gelingen wird", sagte KVBB-Chef Dr. Hans-Joachim Helming der Vertreterversammlung.

Der Rohbau wurde Anfang September abgeschlossen. Richtfest wird am Monatsende gefeiert.

"Jetzt geht es darum, dass Fenster eingesetzt werden, damit der Bau abgedichtet werden und der Innenausbau begonnen werden kann", so der Bauherr.

Der Umzug in den Neubau ist für Dezember 2015 vorgesehen. (ami)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »