Ärzte Zeitung, 19.01.2016

Iran

Kooperation stärkt Ernährungswirtschaft

BERLIN. Anlässlich der Internationalen Grünen Woche hat sich Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) zu einem Gespräch mit seinem iranischen Amtskollegen Mahmoud Hojjati getroffen.

Die beiden Minister unterzeichneten eine Absichtserklärung zur umfassenden Zusammenarbeit.

Ziel ist die Zusammenarbeit beider Häuser, unter anderem in den Bereichen Handel, Agrarforschung, Ausbildung und nachhaltige Landwirtschaft sowie die Förderung direkter Geschäftsbedingungen von Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft.

Nach dem Aufheben der Sanktionen gegen den Iran versuchen auch deutsche Medizintechnikunternehmen, wieder Fuß in Persien zu fassen. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »