1.  Vorsicht Haftungsfalle: Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

[24.05.2017] Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt.  mehr»

2.  Entbindung: Klinik haftet für laxe Herzkontrolle

[23.05.2017] 250.000 Euro Schmerzensgeld erhielt ein Neugeborenes, weil Entbindungsärzte eine Sectio zu spät eingeleitet hatten.  mehr»

3.  Nordrhein: Einigung bei Arzneimitteln und Heilmitteln erzielt

[17.05.2017] DÜSSELDORF. Nach langen und schwierigen Verhandlungen sind die Arzneimittel- und Heilmittelvereinbarungen sowie die Prüfvereinbarung in Nordrhein unter Dach und Fach. Die KV Nordrhein (KVNo) und die Krankenkassen haben sich darauf verständigt, die Richtgrößenprüfungen abzuschaffen.  mehr»

4.  Behandlungsfehler: In 90 Prozent aller Fälle einigt man sich außergerichtlich

[16.05.2017] Seit 40 Jahren gibt es die Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern. Zu ihrem Jubiläum kann sie auf viele Fälle von Behandlungsfehlern zurückblicken.  mehr»

5.  Therapiesicherheit: Verwechslungen tödliche Fehlerquelle in Praxis und Klinik

[15.05.2017] Ohne eindeutige Nomenklatur bei Abkürzungen ist die Patientensicherheit im Versorgungsalltag nicht gewährleistet, warnen CIRS-Experten. Die Liste vermeidbarer Fehler ist lang.  mehr»

6.  Bundessozialgericht: Kasse muss trotz Arztfehlers Krankengeld weiter zahlen

[15.05.2017] Das Bundessozialgericht nimmt Ärzte aus der Haftung, wenn sie eine weiter bestehende Arbeitsunfähigkeit zu spät bescheinigen.  mehr»

7.  Bundesgerichtshof: Hausnotruf muss für Versäumnis gerade stehen

[11.05.2017] Der Bundesgerichtshof hat die Haftung für Hausnotrufdienste verschärft (Az.: III ZR 92/16).  mehr»

8.  Behandlungsfehler: Laumann nimmt die Kassen aufs Korn

[10.05.2017] Laumann will den Nachweis für Behandlungsfehler erleichtern. Auch sonst plant der Staatssekretär für eine Zukunft in Berlin.  mehr»

9.  Arztfehler: Reden ist Gold oft leider nur auf dem Papier

[08.05.2017] Im Gesundheitswesen wird immer noch zu wenig miteinander geredet, oft zum Schaden der Patienten, findet das Aktionsbündnis Patientensicherheit. Um dem Thema mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, erarbeitet das APS Leitsätze, die Basis für eine gute Kommunikation sein sollen.  mehr»

10.  Klinikhaftung: Fenster in Klinik gilt auch als Gefahrenquelle

[25.04.2017] Die Verkehrssicherungspflicht für Kliniken endet nicht an der Zimmertür, so ein Oberlandesgericht. Vor allem dann nicht, wenn es um desorientierte Patienten geht.  mehr»