Ärzte Zeitung online, 23.12.2013

Weiterbildung

Immer mehr geförderte junge Allgemeinmediziner

Inzwischen werden mehr als 6000 Ärzte, die sich zum Arzt für Allgemeinmedizin weiterbilden lassen, gefördert. Das Ziel des Förderprogramms: Nicht die finanziellen, sondern auch die organisatorischen Rahmenbedingungen sollten verbessert werden.

BERLIN. Immer mehr Ärzte werden im Förderprogramm zur Weiterbildung in der Allgemeinmedizin unterstützt. Das geht aus dem dritten gemeinsamen Evaluationsbericht zur Weiterbildung in der Allgemeinmedizin hervor.

Demnach sind im Jahr 2012 insgesamt 3842 Ärzte gefördert worden. Das sind 18 Prozent mehr als zum Start des Programms im Jahr 2010. Im stationären Bereich sind 14 Prozent mehr Ärzte gefördert worden (gestiegen auf 2199 Ärzte).

Die Partner des Förderprogramms sind der GKV-Spitzenverband, die Deutsche Krankenhausgesellschaft, die Kassenärztliche Bundesvereinigung, die Bundesärztekammer und die private Krankenversicherung.

Hintergrund ist die zum 1. Januar 2010 in Kraft getretene neu strukturierte Vereinbarung zur Förderung der Weiterbildung in der Allgemeinmedizin in der ambulanten und stationären Versorgung.

Das Ziel: Nicht die finanziellen, sondern auch die organisatorischen Rahmenbedingungen sollten verbessert werden. Die Vertragspartner verständigten sich auf eine jährliche Evaluation, beginnenden mit dem Jahr 2010. Auf diese Weise sollte eine größere Transparenz über die Wirkung des Förderprogramms geschaffen werden. (sun)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »