Ärzte Zeitung, 04.02.2015

Stuttgart

Messedoppel im Süden mit positiver Bilanz

STUTTGART. Mehr als 9000 Ärzte besuchten am vergangenem Wochenende die Fachveranstaltungen MEDIZIN und TheraPro in Stuttgart, wie der Veranstalter in seinem vorläufigen Schlussbericht mitteilt.

Anregungen für die eigene Praxis, etwa in Sachen EDV und Praxisorganisation oder Fortbildung, holten sie sich laut Mitteilung bei circa 230 Ausstellern. 93 Prozent der Besucher seien sich einig, dass sie das Messedoppel im nächsten Jahr wieder besuchen möchten.

"Dies zeigt uns, dass wir mit unserem Konzept vor drei Jahren den richtigen Weg eingeschlagen haben", betont Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart über das erfolgreiche Messedoppel. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »