Ärzte Zeitung, 04.02.2015

Stuttgart

Messedoppel im Süden mit positiver Bilanz

STUTTGART. Mehr als 9000 Ärzte besuchten am vergangenem Wochenende die Fachveranstaltungen MEDIZIN und TheraPro in Stuttgart, wie der Veranstalter in seinem vorläufigen Schlussbericht mitteilt.

Anregungen für die eigene Praxis, etwa in Sachen EDV und Praxisorganisation oder Fortbildung, holten sie sich laut Mitteilung bei circa 230 Ausstellern. 93 Prozent der Besucher seien sich einig, dass sie das Messedoppel im nächsten Jahr wieder besuchen möchten.

"Dies zeigt uns, dass wir mit unserem Konzept vor drei Jahren den richtigen Weg eingeschlagen haben", betont Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart über das erfolgreiche Messedoppel. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »