Ärzte Zeitung, 15.02.2016

Brandenburg

"Praxistag" für Ärzte und MFA

POTSDAM.Die KV Brandenburg veranstaltet am 11. und 12. März erstmals den "Märkischen Praxistag".

Der Termin sei "gleichzeitig Fortbildung, Hausmesse und Treffpunkt der ambulant tätigen Ärzte und Psychotherapeuten und ihrer Mitarbeiter", so KV-Chef Dr. Hans-Joachim Helming.

"Wir planen, die Veranstaltung regelmäßig zu wiederholen". Veranstaltungsort ist das neue Verwaltungsgebäude an der Pappelallee 5 in Potsdam.

Die Themen reichen von Praxisrecht über wirtschaftliche Verordnung, Kooperationen und Praxis-IT bis zur Kommunikation mit dem Patienten und Praxis-Marketing. (ami)

Weitere Informationen: www.maerkischer-praxistag.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »