1. Baden-Württemberg: Betriebe setzen auf Gesundheitsförderung

[23.05.2016] Nach einer Erhebung der AOK Baden-Württemberg haben sich im Jahr 2015 fast 1900 Betriebe im Südwesten mit insgesamt 350.000 AOK-versicherten Beschäftigten in der betrieblichen Gesundheitsförderung engagiert. mehr»

2. Traumjob: Vom Kicker zum Kittelträger

[12.05.2016] Profi-Fußballer Tim Göhlert aus Heidenheim tauscht sein Trikot gegen einen Arztkittel. Und erfüllt sich damit einen Lebenstraum. mehr»

3. Arbeiten 4.0: Prävention vor neuen Herausforderungen

[29.04.2016] Egal, ob Industrie 4.0 oder Medizin 4.0, das vernetzte Arbeiten verlangt neue Antworten für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung. mehr»

4. Gesundheitspreis: UKE punktet mit Engagement für Mitarbeiter

[28.04.2016] Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) ist für sein Mitarbeiterprogramm UKE Inside mit dem Hamburger Gesundheitspreis ausgezeichnet worden. mehr»

5. Arbeiten bis 70?: Wer spät in Rente geht, lebt länger

[18.04.2016] Das dürfte die Hüter der Renten- und Krankenkassen freuen: Jedes Jahr, das wir ab dem Alter von 65 zusätzlich arbeiten, scheint die Lebenserwartung drastisch zu steigern. mehr»

6. Gefährliche Produkte: Deutschland löst China ab

[15.04.2016] Verzichtbarer Spitzenplatz: Rund 25 Prozent der erfassten mangelhaften Produkte kamen 2015 und Anfang 2016 aus Deutschland, womit China erstmals seine Spitzenreiterposition abgebe. mehr»

7. Stipendium: Bis zu 5000 Euro für Arbeitsmediziner in spe

[14.04.2016] Ärzte sowie Studierende der Humanmedizin können sich bis zum 30. Juni um ein Stipendium beim Aktionsbündnis Arbeitsmedizin bewerben. mehr»

8. Schwerbehinderung: Inklusion als Motor

[06.04.2016] Peter Beisenherz war als KFZ-Meister mit Schwerbehinderung jahrelang auf Jobsuche. Die Inklusion war für ihn eine Chance. mehr»

9. Präventionsgesetz: Mehr Spielraum für Betriebsärzte

[05.04.2016] Kann das Präventionsgesetz helfen, die Betriebsmedizin für die allgemeine Prävention zu öffnen? Die Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin sieht Chancen - und Risiken. mehr»

10. Gesundheitsförderung: Breite Auswahl nötig

[30.03.2016] Experten fordern: Betriebliche Gesundheitsförderung muss geschlechterspezifisch geplant werden. mehr»