Mittwoch, 4. März 2015

Neue Serie Förderkompass: So kommen Ärzte an EU-Mittel

[04.03.2015]  Aus vielen Quellen fließen Fördermittel in die Wirtschaft. Auch Ärzte können davon profitieren - als Existenzgründer, als Innovatoren, als Landärzte und in Kooperationen. Im ersten Teil unserer neuen Serie "Förderkompass für Ärzte" analysieren wir, wie Ärzte an EU-Mittel aus Brüssel kommen können.  mehr »

GOÄ-Reform: "Wir sind noch nie so weit gewesen"

[03.03.2015]  Die Ärzteschaft und die PKV kommen bei der GOÄ-Novelle gut voran. Über das Vergütungsniveau lässt sich aber noch nichts sagen, berichtet der Ausschussvorsitzende Dr. Windhorst.  mehr »

Nordrhein: Richter verbieten Doppelfunktion von Backes

[04.03.2015]  Der Beschwerde­ausschuss in Nordrhein muss nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs umdenken: Vorsitzender Dr. Peter Backes darf die Vertretung des Gremiums bei Gerichtsverfahren nicht länger in die Hände seiner eigenen Kanzlei legen.  mehr »

Wirtschaftliche Folgen: Das kostet die Grippewelle

[04.03.2015] Nicht nur überfüllte Wartezimmer sind eine Folge der heftigen Grippewelle - es entsteht auch ein wirtschaftlicher Schaden. Wie hoch der ist, hat das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung berechnet. mehr»

Transplantationsskandal: Oberarzt nun vor Gericht

[04.03.2015] Ein früherer Oberarzt des Münchner Klinikums rechts der Isar ist wegen angeblicher Manipulationen bei Lebertransplantationen angeklagt worden. mehr»

Minus in 2014: Weniger Geld im GKV-Safe

[04.03.2015] Die Finanzreserven der GKV sind 2014 geschmolzen. Weil viele Kassen im vergangenen Jahr Prämien an ihre Versicherten ausgezahlt haben, landen sie im Minus. Auch im Gesundheitsfonds ist jetzt weniger Geld als noch 2013. mehr»

USA: "Obamacare" steht auf der Kippe

[04.03.2015] Das wichtigste politische Projekt Barack Obamas steht vor Gericht. Und diesmal könnte die "Obamacare" tatsächlich gekippt werden - denn die Klage gegen die Gesundheitsreform hat Erfolgschancen. mehr»

E-Health-Gesetz: Wie sieht es der Datenschutz?

[04.03.2015] Zwei Gesetzesentwürfe beschäftigen derzeit nicht nur Ärzte und ihre Standesvertreter, sondern auch den Datenschutz: der zum geplanten E-Health-Gesetz und der zum IT-Sicherheitsgesetz. mehr»

BfArM meldet: 382 Patienten erhalten Cannabis als Schmerzmittel

[04.03.2015] In Deutschland können derzeit 382 Patienten Cannabis legal als Schmerzmittel einsetzen, teilt das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte mit. An der Spitze liegt Nordrhein-Westfalen. mehr»

Kommentar: Beschwerdeausschuss nachhaltig diskreditiert

[04.03.2015] Mit den Prüfungs- und Beschwerdeausschüssen haben niedergelassene Ärzte am liebsten nichts zu tun. Sie stehen für Wirtschaftlichkeitsprüfungen, Dokumentationsaufwand und drohende Regresse. mehr»

Anti-Korruptionsgesetz: Medi Geno sieht die Arbeit von Netzen bedroht

[04.03.2015] Der Ärztebund Medi Geno Deutschland warnt vor den Folgen des geplanten Anti-Korruptionsgesetzes für regionale Ärztenetze. Bleibe der derzeitige Entwurf unverändert, dann könnten sich die Rahmenbedingungen für Netze verschlechtern und bestehende Strukturen zerstört werden. mehr»

Dabigatran-Antidot: Boehringer reicht Gesuch für ein

[04.03.2015] Boehringer Ingelheim hat für ein spezifisches Gegenmittel zu seinem Gerinnungshemmer Dabigatran (Pradaxa®) die Zulassung in Europa, den USA und Kanada beantragt. Es handele sich dabei um das erste Zulassungsgesuch für ein neuartiges orales Antikoagulanz überhaupt, teilte Boehringer am Dienstag mit. mehr»

Merck KGaA: Beim Betriebsgewinn kräftig zugelegt

[04.03.2015] Der Pharma- und Chemiekonzern Merck KGaA hat 2014 mit neuen Rekordzahlen geschlossen. Vor allem die Nachfrage in Schwellenmärkten beflügelte das Wachstum. mehr»

MSD: Cubist-Übernahme abgeschlossen

[04.03.2015] MSD hat die Übernahme des Antibiotikaherstellers Cubist Pharmaceuticals abgeschlossen. Die im vergangenen Dezember angekündigte Übernahme kostete den US-Konzern umgerechnet rund 7,8 Milliarden Euro. mehr»

E-Health: IT-Verband für Nachbesserungen

[04.03.2015] KV-Netz und Telematikinfrastruktur könnten sich in puncto Arztbriefe gegenseitig Konkurrenz machen. Dies ist ein Kritikpunkt unter vielen des Verbandes der Gesundheits-IT an dem geplanten E-Health-Gesetz. mehr»

Notdienstreform: KV-Vorstand steht vor neuen Problemen

[04.03.2015] Fast ist die Reform im Südwesten in trockenen Tüchern - doch mit der geänderten EBM-Vergütung stehen dem KV-Vorstand neue Probleme ins Haus. mehr»

Infliximab: TK sorgt mit Ausschreibung für Missmut

[04.03.2015] Kaum sind erste Nachahmer des Rheuma-Antikörpers Infliximab auf dem Markt, fordern einige Kassen schon Rabatt. Das setzt den Originalhersteller unter Druck, bringt Biosimilar-Anbietern aber nichts. mehr»

"Ärzte Zeitungs"-Leser: Offen für eine Krankmeldungs-Reform

[04.03.2015] Soll das System der Krankmeldung reformiert werden? Ja, sagt Hartmannbund-Chef Reinhardt und nein der BVNF-Vorsitzende Bärtl in unserem Pro und Contra. Auch die "Ärzte Zeitungs"-Leser sind sich uneins, zeigt ein Voting. mehr»

Gesundheitsversorgung: Migranten stellen selten Reha-Anspruch

[03.03.2015] Ältere Menschen mit Migrationshintergrund nehmen deutlich seltener Reha-Leistungen in Anspruch als die deutschstämmige Bevölkerung. Ein neues Projekt zur Gesundheitsförderung von Migranten soll das ändern. mehr»

Drogenbeauftragte: Cannabis-Eigenanbau ist keine Option

[03.03.2015] Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), erteilt der Legalisierung von Cannabis über medizinische Zwecke hinaus eine Absage. mehr»

An Kliniken: Anteil der Ärztinnen steigt

[03.03.2015] In deutschen Krankenhäusern arbeiten immer mehr Ärztinnen, meldet das Statistische Bundesamt. Im Vergleich zu 2004 ist der Anteil weiblicher Klinikärzte deutlich angestiegen. mehr»

Masernschutz: Impflücken bei medizinischem Personal

[03.03.2015] Deutschland diskutiert angesichts der Masernwelle in Berlin eine Impfpflicht. Jetzt liefert eine Untersuchung neuen Zündstoff: Demnach klaffen große Impflücken ausgerechnet bei medizinischem Fachpersonal. mehr»

Hamburg: Gesundheitswirtschaft wird immer wichtiger

[03.03.2015] In Hamburg hat sich die Gesundheitswirtschaft zur wichtigen Säule für Beschäftigung und Wachstum entwickelt. Ein Grund: Patienten aus dem Umland. mehr»

Brief an Gröhe: Ärzte warnen vor rezeptfreier "Pille danach"

[03.03.2015] Mehrere Gynäkologen-Verbände sehen der Rezeptfreiheit der "Pille danach" mit großer Besorgnis entgegen. Jetzt haben sie einen Brief an Gesundheitsminister Gröhe verschickt. mehr»

Hessen: Lauschangriff auf Praxen wieder in der Diskussion?

[03.03.2015] Dr. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach, Präsident der Landesärztekammer Hessen, empört sich über Vorschläge, Arztpraxen abzuhören. mehr»

Novartis: Spartentausch mit GSK abgeschlossen

[03.03.2015] Novartis hat seinen im April 2014 angekündigten Spartentausch mit GlaxoSmithKline jetzt abgeschlossen. Dazu gehört die Übernahme des Onkologie-Geschäftes von GSK für 16 Milliarden Dollar. mehr»

Rheinland-Pfalz: Modellprojekt zur Arzneisicherheit gestartet

[03.03.2015] In Rheinland-Pfalz ist am Montag das Modellprojekt "Vernetzte Arzneimitteltherapie mit dem elektronischen Medikationsplan" gestartet. Ziel: unerwünschte Nebenwirkungen, Doppelverordnungen oderWechselwirkungen von Arzneien vermeiden. mehr»

Beamtenbund: Scharfe Kritik an Tarifeinheit vor Debatte

[03.03.2015] Der Beamtenbund (dbb) hat das von der schwarz-roten Koalition geplante Gesetz zur Tarifeinheit scharf kritisiert. Am Donnerstag soll der Gesetzentwurf erstmals im Bundestag beraten werden. mehr»