Ärzte Zeitung online, 10.11.2015

Generika

Stada wird Mitglied im IT-Verband Bitkom

BAD VILBEL. Der Generika- und OTC-Markenhersteller Stada ist dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) beigetreten. Damit will sich das Unternehmen, wie es in einer Firmenmitteilung heißt, " zukünftig stärker in den Dialog zur Digitalisierung im Gesundheitswesen einbringen".

Vor allem "die stetig steigenden Anforderungen an die IT-Security" hätten für Stada den Ausschlag gegeben, dem Branchenverband beizutreten.

Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder wertet den Neuzugang als Indiz dafür, " welche Bedeutung die Digitalisierung" inzwischen auch für die Pharmaindustrie habe. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »