Ärzte Zeitung, 11.01.2016

EU und USA

Roadmap für E-Health-Kooperation

BONN. Die Generaldirektion CONNECT der EU-Kommission und das US-Department of Health and Human Services haben eine Roadmap für die Zusammenarbeit zwischen der EU und den USA im Bereich E-Health entworfen.

Wie die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften mitteilt, sollen im Rahmen einer öffentlichen Konsultation Rückmeldungen zu Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit dabei helfen, den Fahrplan zu aktualisieren und validieren. (maw)

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Wenn aus Urin Bier gebraut wird

Ekelig aber genial? Belgische Forscher wollen Bier aus Urin brauen. Doch das ist kein Marketing-Gag: Mit ihrer Idee möchten sie Bauern in Afrika helfen. mehr »

"Depressionen erklären solche Taten nicht"

Der Amokläufer von München, der Attentäter von Ansbach - beide sollen wegen psychischer Probleme in Behandlung gewesen sein. Experten schließen eine Depression als Erklärung jedoch aus. Wir erkären, wieso. mehr »

Kasse muss für Exoskelett aufkommen

Ein schwerbehinderter Patient hat Anrecht auf ein Exoskelett, so ein Sozialgericht. mehr »