Ärzte Zeitung, 14.03.2016

IT-Messe startet

CeBIT präsentiert Healthcare-Lösungen

HANNOVER. Am Montag startet in Hannover die diesjährige Auflage der CeBIT, der größten Computermesse der Welt, die bis Freitag andauert. Auch Healthcare-IT wird Thema sein. So präsentiert zum Beispiel das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI) sein Forschungsprojekt SAHRA ("Smart Analysis - Health Research Access").

 Dies demonstriere, wie große Mengen permanent anfallender Gesundheitsdaten aus der Patientenversorgung in Echtzeit ausgewertet werden könnten. Behandlungs-, Abrechnungs-, Studien- und Registerdaten, die zum Schutz der Privatsphäre anonymisiert seien, könnten miteinander verknüpft und für die Versorgungsforschung zugänglich gemacht werden. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »