Ärzte Zeitung, 14.03.2016

IT-Messe startet

CeBIT präsentiert Healthcare-Lösungen

HANNOVER. Am Montag startet in Hannover die diesjährige Auflage der CeBIT, der größten Computermesse der Welt, die bis Freitag andauert. Auch Healthcare-IT wird Thema sein. So präsentiert zum Beispiel das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI) sein Forschungsprojekt SAHRA ("Smart Analysis - Health Research Access").

 Dies demonstriere, wie große Mengen permanent anfallender Gesundheitsdaten aus der Patientenversorgung in Echtzeit ausgewertet werden könnten. Behandlungs-, Abrechnungs-, Studien- und Registerdaten, die zum Schutz der Privatsphäre anonymisiert seien, könnten miteinander verknüpft und für die Versorgungsforschung zugänglich gemacht werden. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »

Wer nicht hören will, den soll die Kita künftig melden

Prävention mit Drohgebärden: Künftig will das Bundesgesundheitsministerium nicht nur mit Bußgeld drohen, sondern auch die Kitas einspannen, um die Verweigerer einer verpflichtenden Impfberatung herauszufischen. mehr »