Ärzte Zeitung, 14.03.2016

IT-Messe startet

CeBIT präsentiert Healthcare-Lösungen

HANNOVER. Am Montag startet in Hannover die diesjährige Auflage der CeBIT, der größten Computermesse der Welt, die bis Freitag andauert. Auch Healthcare-IT wird Thema sein. So präsentiert zum Beispiel das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI) sein Forschungsprojekt SAHRA ("Smart Analysis - Health Research Access").

 Dies demonstriere, wie große Mengen permanent anfallender Gesundheitsdaten aus der Patientenversorgung in Echtzeit ausgewertet werden könnten. Behandlungs-, Abrechnungs-, Studien- und Registerdaten, die zum Schutz der Privatsphäre anonymisiert seien, könnten miteinander verknüpft und für die Versorgungsforschung zugänglich gemacht werden. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »