1.  E-Health: Künstliche Intelligenz bald Rückgrat des Versorgungsalltags?

[27.06.2017] Der Einsatz künstlicher Intelligenz kann die Versorgung optimieren und gleichzeitig helfen, Kosten einzusparen, frohlocken Analysten. Der Weg dorthin gestaltet sich allerdings steinig.  mehr»

2.  Herzdruckmassage: Im Notfall sorgt eine App für schnelle Hilfe

[27.06.2017] Kann die Reanimation außerhalb des Krankenhauses mit einer Ersthelfer-App optimiert werden? In einem Pilotprojekt wurden gute Erfahrungen gemacht.  mehr»

3.  Digitalprojekte in Baden-Württemberg: Vier Millionen Euro Förderung

[26.06.2017] Digitale Projekte im Gesundheitswesen und in der Pflege werden vom baden-württembergischen Sozialministerium mit vier Millionen Euro gefördert. Auf die Mittel aus dem Fördertopf können sich noch bis Ende Juni Kliniken und Ärztenetze ebenso bewerben wie Pflegeheime oder Kommunen.  mehr»

4.  PKV-Jahrestagung: Ein E-Card-Pendant für PKV-Kunden?

[26.06.2017] Die privaten Krankenversicherer setzen auf eine App, die mehr kann als die elektronische Gesundheitskarte der gesetzlichen Kassen.  mehr»

5.  Alterssimulationsanzug: Pfleger lernen als "Robo Cop", wie sich Altern anfühlt

[23.06.2017] In einem Modellprojekt sollen junge Menschen mit Förderbedarf für die Altenpflege gewonnen werden: Sie erleben im Simulationsanzug das Altern am eigenen Leib und üben die Pflege an lebensgroßen Puppen.  mehr»

6.  Alterssimulationsanzug: Pfleger lernen als "Robo Cop", wie sich Altern anfühlt

[23.06.2017] In einem Modellprojekt sollen junge Menschen mit Förderbedarf für die Altenpflege gewonnen werden: Sie erleben im Simulationsanzug das Altern am eigenen Leib und üben die Pflege an lebensgroßen Puppen.  mehr»

7.  E-Card Rollout: KBV fordert Fristverlängerung

[23.06.2017] Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) fordert eine längere Einführungsphase für die Anbindung von Arztpraxen an die Telematikinfrastruktur.  mehr»

8.  E-Health: Digitalisierung bringt Praxen und Kliniken näher zusammen

[23.06.2017] Der Ausbau einer reibungslosen sektorübergreifenden Versorgung dürfte eines der großen Themen für das Gesundheitswesen in der nächsten Legislaturperiode werden. Niedergelassene Ärzte profitieren, wenn sie sich schon heute auf mögliche Änderungen einstellen.  mehr»

9.  Amblyopie: Innovative BKKen setzen auf App-Lösung

[21.06.2017] Die Betriebskrankenkassen setzen vermehrt auf E-Health für ihre Patienten. So hat zum Beispiel das BKK-Dienstleistungsunternehmen GWQ ServicePlus ein Angebot entwickelt, das die Behandlungserfolge bei Kindern mit Amblyopie durch den Einsatz eines speziellen PC-Programms verbessern soll.  mehr»

10.  gematik: Verzeichnis zur Interoperabilität ist startklar

[21.06.2017] Die Betreibergesellschaft gematik hat kurz vor dem Start des Interoperabilitätsverzeichnisses für IT-Anwendungen im Gesundheitswesen (vesta) dessen Geschäfts- und Verfahrensordnung veröffentlicht. Das Verzeichnis soll ab 30.  mehr»