1.  Telemedizin: Sprechstunde per Video kommt

[09.12.2016] Im Privatleben ist Videotelefonie für viele Menschen in Deutschland längst zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Auch zwischen Arzt und Patient könnte sie in Kürze ein fester Bestandteil des regelmäßigen Austauschs werden.  mehr»

2.  Hypertonie: Taugt Telemonitoring für den Praxisalltag?

[09.12.2016] Das Blutdruck-Telemonitoring ist in der Praxis bereits gut umsetzbar, so Experten bei der DHL-Jahrestagung. Knackpunkte sind Patientenauswahl und Praxis-IT.  mehr»

3.  Big Data: Bremst Fehlerangst den Fortschritt ?

[08.12.2016] Big Data ist aus vielen Lebensbereichen kaum mehr wegzudenken. Eine Ausnahme: das Gesundheitswesen. Bei einem Symposium in Hamburg wurde darüber diskutiert, welche Chancen damit auf der Strecke bleiben.  mehr»

4.  E-Health-Umfrage: Was Ärzte sich von der Digitalisierung erhoffen

[08.12.2016] E-Health ist ein zweischneidiges Schwert, das offenbart eine Umfrage unter Ärzten. Die Mediziner wünschen sich bessere Kommunikation durch die Digitalisierung und sehen andererseits Telesprechstunden immer positiver.  mehr»
Neue Beiträge zu E-Health

5.  Patient Empowerment: Apps können helfen

[07.12.2016] Ein erfolgreiches Diabetesmanagement lässt sich nur im patientenindividuellen Zuschnitt erreichen. Das gilt vor allem bei der Wahl elektronischer Hilfsmittel.  mehr»

6.  Ernährung: Mangel an Nährstoffen per Tablet erkennen

[07.12.2016] Ernährungswissenschaftler der Universität Hohenheim haben eine Tablet-Anwendung entwickelt, mit der Daten über die Ernährungsgewohnheiten und ein möglicher Nährstoffmangel schnell und präzise erkannt werden können.  mehr»

7.  Wearables: Datenschützer geißeln Hersteller

[06.12.2016] Deutsche Datenschützer stellen Herstellern sogenannter Wearables wie Fitness-Bänder und Computer-Uhren mit Gesundheitsfunktionen ein schlechtes Zeugnis aus: Keines von 16 geprüften Geräte habe vollständig die datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllt, erklärten sie am Montag.  mehr»

8.  Internet: Deutsche gehen am liebsten mit Smartphones ins Web

[06.12.2016] Von den rund 62 Millionen Internetnutzern nehmen 81 Prozent ihr Smartphone oder Handy, um sich mit dem weltweiten Netz zu verbinden.  mehr»

9.  "Technologie ist nicht alles": Kasse fordert Nutzenbewertung für Telemedizin

[02.12.2016] Das Potenzial telemedizinischer Anwendungen ist für den Chef der AOK Nordwest unstrittig. Trotzdem fordert er einen Nutzenbeleg, bevor Telemedizin den Weg in die Regelversorgung findet.  mehr»

10.  Telemedizin: Projekt soll Vernetzung in NRW antreiben

[02.12.2016] Häufig werden Patienten aus der Klinik ohne einen direkten Verweis auf die ambulante Nachsorge entlassen. Ein telemedizinisches Projekt in NRW setzt genau hier an.  mehr»