Ärzte Zeitung, 08.04.2008

Neuer Tablet-PC für Klinik und Praxis

BERLIN (gvg). Fujitsu-Siemens präsentiert auf der conhIT mit dem ESPRIMO MA einen neuen Tablet-PC für Ärzte und Pflegepersonal. Das Gerät wurde in Kooperation mit Intel entwickelt. Am Anfang stand eine Befragung von Ärzten und Pflegepersonal. Resultat ist unter anderem ein stabiler Henkel, der es erlaubt, das Gerät auf dem Unterarm zu halten, während es mit einem Stift per berührungsempfindlichem Bildschirm bedient wird. Das Gerät soll Stürze auf den Boden aushalten. Der Preis wurde noch nicht mitgeteilt. Vergleichbare Produkte des Mitbewerbers Motion Computing gibt es ab 2150 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »