Ärzte Zeitung, 21.08.2008

Erster elektronischer Arztausweis zertifiziert

DÜSSELDORF (maw). Das Unternehmen dgnservice hat nach eigenen Angaben von der Ärztekammer Nordrhein die Konzession zur Ausgabe der ersten elektronischen Heilberufeausweise (e-HBA) mit qualifizierter Signatur erhalten.

Damit sei es jetzt möglich, eine Online-Abrechnung vollständig digital durchzuführen. Mit dem e-HBA können Niedergelassene rechtsverbindliche qualifizierte elektronische Signaturen erzeugen und damit zum Beispiel ihre Abrechnung digital signieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Turbo für die richtige Blutfett-Mischung

Die kardiovaskulären Effekte einer mediterranen Ernährungsweise könnten (auch) über eine Modifikation des HDL-Cholesterins vermittelt werden. Zumindest deutet eine Analyse in diese Richtung. mehr »

Pillenrezept bleibt abrechenbar

Wiederholungsrezepte sind im EBM eher ein Minusgeschäft. Meist sind sie mit der Versichertenpauschale abgedeckt. Das gilt aber nicht bei der Rezeptierung von Kontrazeptiva. mehr »

Kassen fahren 2016 bessere Finanzergebnisse ein

Das Plus bei Ersatzkassen fällt geringer aus als erwartet, Innungskrankenkassen bleiben weiter im Minus. mehr »