Ärzte Zeitung online, 24.12.2009

E-Card: Testregion Heilbronn steigt angeblich aus dem Projekt aus

Heilbronn (maw). Einem Bericht der Heilbronner Stimme zufolge steigt Baden-Württemberg zum Jahresende aus den Tests zur elektronischen Gesundheitskarte aus. Dies habe das Projektbüro der Arbeitsgemeinschaft zur Einführung der eGesundheitskarte in Baden-Württemberg (ARGE eGKBW) gegenüber der Zeitung bestätigt. Am Mittwoch abend war die Geschäftsstelle nicht mehr für eine Stellungnahme gegenüber der "Ärzte Zeitung" erreichbar.

"Die ganze Arbeitsgemeinschaft wird damit aufgelöst", zitiert die Heilbronner Stimmer einen ARGE-Sprecher. Zu den Gründen habe er sich nicht äußern wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstlicher Arm bald so gut wie biologischer

Eine Armprothese so zu bewegen wie das eigene Fleisch und Blut – Forscher aus London und Göttingen sind dem einen wichtigen Schritt näher gekommen. mehr »

Jeder sechste Todesfall durch Diabetes.

Diabetes wird als Todesursache unterschätzt. Jeder sechste Deutsche stirbt nach aktuellen Studiendaten letztlich an Folgen der Zuckerkrankheit. mehr »

TK beauftragt E-Patientenakte bei IBM

Der TK geht die Entwicklung bei der Telemedizin zu langsam. Jetzt startet die Kasse eine eigene Initiative. Partner ist IBM. mehr »