Ärzte Zeitung online, 06.10.2015

gematik

Beyer bleibt Geschäftsführer

Der bisherige kommissarische Leiter Alexander Beyer übernimmt bei der gematik dauerhaft die Geschäftsführung.

BERLIN. Alexander Beyer ist von den Gesellschaftern als gematik-Geschäftsführer bestätigt worden. Das berichtet das Unternehmen am Dienstag. Beyer hatte Anfang Juli die kommissarische Leitung der Betreibergesellschaft der elektronischen Gesundheitskarte übernommen.

"Wir freuen uns sehr, dass Herr Beyer nun auch dauerhaft die Geschäftsführung der gematik übernimmt. Mit ihm haben wir einen kompetenten Partner gewonnen, dessen umfassendes Know-how und langjährigen Erfahrungen für die Kontinuität sorgen werden, die nötig ist, um dieses herausfordernde Projekt meistern zu können", sagte Dr. Thomas Kriedel (KBV), Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der gematik, laut einer Mitteilung.

Beyer stammt nach gematik-Angaben aus Hamburg und begleitet bereits seit mehr als zehn Jahren das Projekt in verantwortlicher Position. Zuvor sei der Jurist Leiter der Rechtsabteilung in der gematik gewesen, hieß es. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »