Ärzte Zeitung online, 06.10.2015

gematik

Beyer bleibt Geschäftsführer

Der bisherige kommissarische Leiter Alexander Beyer übernimmt bei der gematik dauerhaft die Geschäftsführung.

BERLIN. Alexander Beyer ist von den Gesellschaftern als gematik-Geschäftsführer bestätigt worden. Das berichtet das Unternehmen am Dienstag. Beyer hatte Anfang Juli die kommissarische Leitung der Betreibergesellschaft der elektronischen Gesundheitskarte übernommen.

"Wir freuen uns sehr, dass Herr Beyer nun auch dauerhaft die Geschäftsführung der gematik übernimmt. Mit ihm haben wir einen kompetenten Partner gewonnen, dessen umfassendes Know-how und langjährigen Erfahrungen für die Kontinuität sorgen werden, die nötig ist, um dieses herausfordernde Projekt meistern zu können", sagte Dr. Thomas Kriedel (KBV), Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der gematik, laut einer Mitteilung.

Beyer stammt nach gematik-Angaben aus Hamburg und begleitet bereits seit mehr als zehn Jahren das Projekt in verantwortlicher Position. Zuvor sei der Jurist Leiter der Rechtsabteilung in der gematik gewesen, hieß es. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »