Ärzte Zeitung, 22.07.2014

Bayern

Showroom Telemedizin eröffnet

INGOLSTADT. Telemedizin hautnah erleben - das können Praxisteams und Patienten im "Showroom.Telemedizin.Bayern", den die Bayerische TelemedAllianz (BTA) nun in Ingolstadt eröffnet hat.

Besucher könnten sich Eindrücke von realen telemedizinischen Geräten, Lösungen sowie der Funktionsweise telemedizinischer Prozessketten verschaffen, berichtet die Concat AG, die im Auftrag der BTA den Showroom installiert hat und dessen Betrieb sicherstellen wird.

Dazu seien in den Räumen der BTA eine Praxis, das Patienten-Zuhause, die Bereiche Klinik und Pflege, eine Apotheke, die Notfallversorgung sowie ein telemedizinisches Service-Center nachempfunden worden.

"Die Entwicklung der Telemedizin in Bayern wird durch den Showroom starke, neue Impulse erhalten und alle Interessensgruppen über neue Telemedizin-Anwendungen am Markt aufklären", so Dr. Siegfried Jedamzik, Geschäftsführer der BTA. (reh)

Weitere Infos unter: tinyurl.com/q8yhstt

Topics
Schlagworte
Telemedizin (2309)
Bayern (676)
Organisationen
Concat (9)
Personen
Siegfried Jedamzik (32)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Bis später, Baby!

Mit Social Freezing, dem vorsorglichen Einfrieren unbefruchteter Eizellen, lässt sich die biologische Uhr der Frau anhalten. Eine Baby-Garantie ist die Methode allerdings nicht. mehr »

EBM-Ziffern für die Videosprechstunde stehen

Noch vor Ablauf der Frist aus dem E-Health-Gesetz können Vertragsärzte zwei neue EBM-Ziffern für Videokontakte abrechnen – allerdings nur für sechs Indikationen. mehr »

Mediziner klärt Alkohol-Mythen auf

Bier auf Wein, das lass‘ sein. Was ist dran an den Volksweisheiten über Alkoholgenuss? Ein paar Nachfragen zur Karnevalszeit. mehr »