1.  Nordrhein: Ärzteversorger ächzt unter dem Niedrigzinsjoch

[18.01.2017] Die Nordrheinische Ärzteversorgung setzt auch 2017 die Dynamisierung der Renten aus.  mehr»

2.  BDI: Ruf nach Steuerförderung für innovative Unternehmen

[17.01.2017] Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) fordern eine steuerliche Forschungsförderung von mindestens zehn Prozent für Forschungs- und Entwicklungskosten.  mehr»

3.  Statistik: Vermögen der Deutschen erreicht Rekordhoch

[16.01.2017] Das Geldvermögen der Menschen in Deutschland ist trotz des Zinstiefs auf ein Rekordhoch gestiegen.  mehr»

4.  Anlagen-Kolumne: Abschied von Immobilien überlegenswert

[16.01.2017] Laut dem jüngsten Bundesbankbericht lag der Kaufpreis einer Wohnimmobilie in den sieben größten deutschen Städten im langjährigen Durchschnitt etwa beim 22-fachen der Jahresmiete. Aktuell liegt die Kaufsumme beim 27-fachen der Jahresmiete. Käufer glauben an die Sicherheit einer Immobilie.  mehr»

5.  Platow Empfehlung: Rhön Klinikum nährt Übernahmefantasie

[16.01.2017] Die Aktionäre der Rhön Klinikum AG hatten 2016 wenig Freude, die Aktie trat per Saldo auf der Stelle. Zum Jahresausklang kam dann der Abstieg aus dem MDax. Für den Kursverlauf ist die Ertragsentwicklung verantwortlich. Die Firma, die an fünf Standorten elf Klinken betreibt, leidet unter  mehr»

6.  Gesundheitswerte der Woche: Die Tops und Flops an Europas Börsen

[16.01.2017] CHR Hansen55,55 € + 3,8% Pharma Mar2,81 € + 1,8% Actelion213,06 € + 1,3% Hikma 21,32 € 6,0% FMC75,41 € 6,4% BTG6,81 €  mehr»

7.  Volatilität: Die Konstante im Börsenjahr 2017

[16.01.2017] Für 2017 erwarten Experten ein Auf und Ab der Aktienmärkte. Mit gezielten Käufen und Verkäufen dürften sich dabei überdurchschnittliche Erträge erzielen lassen, lautet die Prognose.  mehr»

8.  Neue Regelung: Beitragsbemessungsgrenze steigt auf über 52.000 Euro

[13.01.2017] Wer gesetzlich pflege- und krankenversichert ist, muss 2017 auf ein Jahreseinkommen bis zu 52.200 Euro Beiträge in die Sozialversicherung zahlen. Das entspricht einem Monatsgehalt von 4350 Euro. So steht es in der "Verordnung für die Sozialversicherungsrechengrößen 2017".  mehr»

9.  Barrierefreiheit: Chancen auf Fördermittel sollen steigen

[13.01.2017] Wie steht es um die Barrierefreiheit in Arztpraxen? Das Gesundheitsministerium verweist auf eine neue Bundesinitiative, aber auch auf sozialrechtliche Anreize.  mehr»

10.  Anlageperspektive 2017: "Aktien werden immer wichtiger"

[13.01.2017] Perspektive für 2017: Welche Anlageklassen sind Favoriten, wenn die Zinsen im Keller verharren, aber die Inflation anzieht? Die "Ärzte Zeitung" sprach mit Klaus Niedermeier von der Deutschen Apotheker- und Ärztebank.  mehr»