1.  Umfrage: Viele Zahnärzte zahlen nur Mindestlohn

[22.03.2017] Der ZFA-Verband schlägt Alarm: 21 Prozent der zahnmedizinischen Fachangestellten erhalten laut Umfrage nur den Mindestlohn.  mehr»

2.  GOÄ: Henke warnt vor einem Scheitern

[22.03.2017] In der Debatte um die neue GOÄ positioniert sich ÄKNo-Präsident Rudolf Henke unmißverständlich: Im Falle einer Blockade hätten Ärzte viel zu verlieren.  mehr»

3.  Bundesbank: Deutsche Wirtschaft weiter im Aufschwung

[21.03.2017] Die Bundesbank bleibt optimistisch für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland. "Die deutsche Wirtschaft befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs", schreibt die Notenbank in ihrem am Montag veröffentlichten Monatsbericht.  mehr»

4.  Bundessozialgericht: GKV-Versorgung lässt keinen Raum für Wettbewerbsrecht

[21.03.2017] Scheidet ein Arzt aus einem als Berufsausübungsgemeinschaft betriebenen Dialysezentrum aus, kann er den Versorgungsauftrag nicht mitnehmen, so das Bundessozialgericht.  mehr»

5.  Dividendenaktien: Wer giert, verliert

[20.03.2017] Bei der Entscheidung für dividendenstarke Aktien kommt es nicht allein auf die Rendite an: Ausschüttung und Unternehmensgewinn müssen im Einklang stehen, um die Fähigkeit, in künftiges Wachstum zu investieren, nicht aufs Spiel zu setzen.  mehr»

6.  Rente: Ovarial-Ca durch Asbest wird als Berufskrankheit anerkannt

[20.03.2017] Betroffene Arbeitnehmer müssen eine Asbestfaserstaub-Dosis am Arbeitsplatz von mindestens 25 Faserjahren nachweisen, um die Berufskrankheit anerkannt zu bekommen.  mehr»

7.  Geldanlage: EZB-Chefvolkswirt dämpft Hoffnung auf Zinsanhebung

[20.03.2017] Der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB) Peter Praet hat Spekulationen auf baldige Zinserhöhungen im Euroraum nach jüngsten Aussagen seines Kollegen Ewald Nowotny gedämpft.  mehr»

8.  Platow Empfehlung: Diagnostikahersteller Stratec zündet Kaufsignal

[20.03.2017] Besser als erwartet fielen die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 aus, die die Stratec  mehr»

9.  Kursanstieg: Ziehen am Finanzhimmel dunkle Wolken auf?

[20.03.2017] Nach den hohen Kursanstiegen an den Börsen weltweit werden Experten skeptisch und raten zu Gewinnmitnahmen oder Umschichtungen in defensive Werte. Ein Grund für die negative Stimmung ist die unberechenbare US-Politik.  mehr»

10.  Anlagen-Kolumne: Keine Angst vor drohenden Gewitterwolken

[17.03.2017] Oft steigen Aktienkurse von Pharmawerten schon dann, wenn klinische Prüfungen positive Ergebnisse erwarten lassen. Aber wehe, diese fallen dann doch nicht so aus wie gedacht! Soll heißen, die vorher festgelegten Ziele wie Wirksamkeit oder statistische Signifikanz gegenüber Placebo werden nicht  mehr»