Ärzte Zeitung, 27.08.2008

Daimler-Aktie für langfristiges Investment

STUTTGART (hai). Seit 2007 ist die Daimler-Aktie in der Spitze um mehr als 50 Prozent gefallen.

Hinter dem Kursverlust steckt die Angst vieler Anleger, dass die Autoschmiede wegen ihrer großen Wagen durch den Anstieg des Ölpreises besonders stark von Absatzproblemen betroffen sein könnte. Doch im zweiten Quartal konnte der Konzern seinen Umsatz steigern. Mehrere Analysten empfehlen langfristig orientierten Anlegern jetzt den Kauf der Aktie.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10322)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »