Ärzte Zeitung, 13.11.2008

Steuerbonus auf Neuwagen nur für Schnellkäufer

BERLIN (dpa). Der einjährige Steuerbonus für den Kauf von Neuwagen soll zunächst nur bis Ende Juni 2009 gewährt werden. Diese geänderte Kfz-Steuerbefreiung hat das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen.

Alle Käufer eines neuen Autos sollen in den Genuss der Befreiung kommen, wenn ihr Fahrzeug zwischen dem 5. November 2008 und Ende Juni 2009 zugelassen wird. Damit sollen alle Neuwagen-Käufer ein Jahr lang von der Kfz-Steuer befreit werden, heißt es in der so genannten Formulierungshilfe des Kabinetts.

Für besonders schadstoffarme Wagen soll die Befreiung zwei Jahre lang gelten. Die Fraktionen entscheiden an diesem Donnerstag über den Beschluss.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10317)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »