Ärzte Zeitung, 02.03.2009

Inflation so niedrig wie vor zehn Jahren

LUXEMBURG (dpa). Die Teuerung in der Eurozone hat wegen fallender Benzin- und Heizölpreise den niedrigsten Stand seit fast zehn Jahren erreicht. Die jährliche Inflationsrate verminderte sich im Januar im Vergleich zum Vormonat um 0,5 Punkte auf 1,1 Prozent, teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat am vergangenen Freitag in Luxemburg mit. Zuletzt lag die Rate im Juli 1999 auf diesem Niveau.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10249)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »