Ärzte Zeitung online, 24.04.2009

Stimmung in der Wirtschaft hellt sich auf

MÜNCHEN (dpa). Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im April überraschend deutlich aufgehellt. Der ifo-Geschäftsklimaindex stieg von 82,2 Punkten im Vormonat auf 83,7 Punkte, wie das ifo Institut für Wirtschaftsforschung am Freitag in München mitteilte.

Viele Experten hatten einen geringeren Anstieg des Konjunkturbarometers erwartet. Sowohl die Einschätzungen zur gegenwärtigen Geschäftslage als auch die Zukunftserwartungen der rund 7000 befragten Unternehmen fielen besser aus als im Vormonat. "Der Rückgang der Wirtschaftsleistung dürfte sich damit deutlich verlangsamen", erklärte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Versorgungswerke sitzen auf 184 Milliarden Euro

Auf die Frage nach der Leistungsfähigkeit der Versorgungswerke tut sich die Bundesregierung mit dem Blick in die Glaskugel schwer. Die Anzahl der Rentenempfänger werde wohl weiter deutlich zunehmen. mehr »