Ärzte Zeitung, 03.02.2010

Gute Finanzberatung für wenig Geld gewünscht

MÜNCHEN (nös). Verbraucher erwarten von Banken und Finanzdienstleistern hochwertige Beratung, möchten dafür aber nur geringe Honorare zahlen.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Beratungsunternehmens BBDO Consulting. Demnach liegen die Beträge, die die Kunden zu zahlen bereit wären, deutlich unter 50 Euro. Grundsätzlich gebe es allerdings eine breite generelle Zahlungsbereitschaft, so die Studie.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10322)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »