Ärzte Zeitung, 08.03.2010

Im Südwesten fast 2000 reuige Steuersünder

STUTTGART (dpa). In Baden-Württemberg haben sich innerhalb eines Monats fast 2000 reuige Steuersünder gemeldet.

Bis zum 4. März zeigten sich insgesamt 1898 Menschen im Zusammenhang mit Kapitalanlagen in der Schweiz selbst an, wie das Finanzministerium am Freitag in Stuttgart mitteilte. Das Ministerium schätzt die Höhe der jetzt nacherklärten Kapitalerträge auf etwa 235 Millionen Euro.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10248)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »