Ärzte Zeitung, 31.05.2010

Banken geben zu wenige Kredite an Betriebe aus

FRANKFURT/MAIN (reh). Die Unternehmen in Deutschland haben über alle Größenklassen hinweg gravierende Finanzierungsprobleme. Das zeigt eine Unternehmensbefragung der KfW Bankengruppen zusammen mit 26 führenden Wirtschaftsverbänden. Eine flächendeckende Kreditklemme bestehe bislang jedoch nicht, berichtet die KfW. Allerdings zeige die Befragung, an der sich rund 4600 Unternehmen beteiligt haben, dass vor allem sehr kleine Unternehmen unter deutlich erschwerten Bedingungen bei der Kreditaufnahme leiden würden. Insgesamt berichteten 42 Prozent der befragten Unternehmen von Erschwernissen bei der Kreditaufnahme, im Jahr zuvor waren es noch 35 Prozent. Als einen Grund für die Zurückhaltung der Banken bei der Kreditvergabe nennt die KfW die zum Teil schwache Eigenkapitalausstattung der Banken aufgrund von Ratingverschlechterungen sowie das gestiegene Ausfallrisiken auf der Unternehmensseite.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »