Ärzte Zeitung, 01.11.2010

Steuererklärung ab 2012 nur noch alle zwei Jahre?

BERLIN (dpa). Die Bundesbürger sollen ihre Steuererklärung nach dem Willen von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) schon ab 2012 nur noch alle zwei Jahre abgeben müssen. Schäuble sagte im Deutschlandfunk: "Ich glaube, dass wir eine gute Chance haben, das schon zum 1. Januar 2012 in Kraft zu setzen."

Dieser Tage sollten Beratungen mit den Finanzministern der Länder stattfinden, um die Summe der möglichen Ausfälle bei den Steuereinnahmen zu beziffern. Zudem soll entschieden werden, zu wessen Lasten die Ausfälle gehen werden und ob sie etwa der Bund übernimmt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »