Ärzte Zeitung, 08.02.2012

Für Urlaubsreisen wird jeder Cent gespart

HAMBURG (dpa). Für eine Urlaubsreise in diesem Jahr sparen die Bundesbürger nach einer aktuellen Tourismusanalyse möglichst jeden Cent.

Sie würden lieber im Alltag den Gürtel etwas enger schnallen, als die "besten Wochen des Jahres" zu Hause zu verbringen, teilte die Stiftung für Zukunftsfragen am Mittwoch in Hamburg mit.

Sie befragte im Januar 4000 Menschen im Alter ab 14 Jahren. Demnach haben 45 Prozent fest geplant, mindestens fünf Tage zu verreisen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »