Ärzte Zeitung, 11.07.2012

Inflationsrate in Deutschland sinkt weiter

WIESBADEN (dpa). Die Inflation in Deutschland ist weiter auf dem Rückmarsch: Im Juni sank die Teuerungsrate auf 1,7 Prozent.

Das ist der niedrigste Stand seit Dezember 2010, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte und seine vorläufigen Zahlen bestätigte.

Im Mai fiel die Inflationsrate wegen des nachlassenden Preisdrucks bei Sprit und Heizöl mit 1,9 Prozent erstmals seit knapp eineinhalb Jahren auf unter zwei Prozent.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10317)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »