Ärzte Zeitung, 25.11.2014

apoBank

Auszeichnung für Vermögensverwaltung

DÜSSELDORF. Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) ist zum sechsten Mal in Folge für ihre Leistungen in der Vermögensverwaltung ausgezeichnet worden. Im unabhängigen Bankentest von "Focus Money" und "n-tv" habe sie das Prädikat "Herausragend" erhalten, meldet die Standesbank.

Der Test habe Beratungsqualität und Kompetenz des Portfoliomanagements von insgesamt 40 renommierten Banken und Vermögensverwaltern geprüft. Wie schon in den Vorjahren sei es der Vermögensverwaltung der apoBank gelungen, sich mit ihren Leistungen deutschlandweit unter den besten Vermögensverwaltern einzureihen.

"Sehr gut" seien Kundenorientierung und Ganzheitlichkeit sowie Produktumsetzung bewertet worden. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »