Ärzte Zeitung, 25.11.2014

apoBank

Auszeichnung für Vermögensverwaltung

DÜSSELDORF. Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) ist zum sechsten Mal in Folge für ihre Leistungen in der Vermögensverwaltung ausgezeichnet worden. Im unabhängigen Bankentest von "Focus Money" und "n-tv" habe sie das Prädikat "Herausragend" erhalten, meldet die Standesbank.

Der Test habe Beratungsqualität und Kompetenz des Portfoliomanagements von insgesamt 40 renommierten Banken und Vermögensverwaltern geprüft. Wie schon in den Vorjahren sei es der Vermögensverwaltung der apoBank gelungen, sich mit ihren Leistungen deutschlandweit unter den besten Vermögensverwaltern einzureihen.

"Sehr gut" seien Kundenorientierung und Ganzheitlichkeit sowie Produktumsetzung bewertet worden. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »