Ärzte Zeitung, 12.02.2016

Immobilien-Finanzierung

Kreditzinsen wieder auf Talfahrt

MÜNCHEN. Die Zinsen für Immobilienkredite sind im Januar um rund 0,2 Prozentpunkte gefallen.

Sie liegen damit laut dem privaten Vermittler für Baufinanzierungen Interhyp Anfang Februar wieder nahe ihres Allzeittiefs vom Frühjahr 2015.

Viele Interessenten könnten "ihre Immobilienträume mit zehnjährigen Darlehen zu Zinsen um rund 1,4 Prozent finanzieren", so Interhyp.

Kreditnehmer mit ausreichender Bonität erhalten bei Best-Anbietern Konditionen um rund 1,1 Prozent pro Jahr - oder sogar noch darunter.

Laut Interhyp-Expertenbefragung rechne die Mehrheit "kurzfristig weiterhin mit niedrigen Zinsen". (eb)

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10151)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »