Ärzte Zeitung online, 19.06.2017

Geldanlage

Oldtimer werden günstiger – aber auf hohem Niveau

STUTTGART. 2016 stiegen die Preise der meisten Oldtimer aus dem Oldtimerindex (OTX) weiter an. Aber: Nach Jahren deutlicher Zuwächse verbucht der OTX einen Rückgang von fast vier Prozent, teilt die Südwestbank mit, die den OTX aufstellt.

Grund dafür sei die Wertminderung einiger sehr teurer Modelle, wie dem Mercedes 300 SL, der um 24 Prozent verloren habe. In den vergangenen drei Jahren schwankte die Performance des OTX zwischen 14 und 42 Prozent. Insgesamt nahmen die Preise der meisten im Index enthaltenen Fahrzeuge aber zu, heißt es.

ährend der Dax seit 2005 um rund 169,76 Prozent stieg, habe der OTX um 321,39 Prozent zugelegt. Oldtimer seien aber eher als Beimischung zum Gesamtvermögen zu sehen. (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Notfall sorgt eine App für schnelle Hilfe

Kann die Reanimation außerhalb des Krankenhauses mit einer Ersthelfer-App optimiert werden? In einem Pilotprojekt wurden gute Erfahrungen gemacht. mehr »

"Es wird nichts sein wie früher!"

Zeitenwende für Großbritannien und für die EU: Ein Land steigt aus dem Club der bisher 28 Staaten aus. Der Korrespondent der "Ärzte Zeitung" in Großbritannien begleitet den Brexit künftig in einem Blog. mehr »

"Ohne Impfung keine Kita"

BVKJ-Präsident Dr. Thomas Fischbach reicht die Pflicht zur Impfberatung nicht. Er forderte jetzt, dass künftig jedes impffähige Kind vor Eintritt in eine Kita den Nachweis erbringen müsse, dass es STIKO-konform geimpft ist. mehr »