Sonntag, 5. Juli 2015

91. PLATOW-Empfehlung: Biotech-Unternehmen Amgen wird unterschätzt

[04.05.2015] Das erste Quartal hat bewiesen, dass das Biotech-Unternehmen Amgen vielleicht nicht die ganz "heiße Investmentstory" wie so mancher Konkurrent aufweisen kann, aber vom Markt offenbar noch immer unterschätzt wird. mehr»

92. Urteil: Patient muss Inkassokosten begleichen

[04.05.2015] Das Landgericht Berlin wertet die Ausgaben zum Eintreiben von ausstehenden Patientenrechnungen als ersatzfähigen Verzugsschaden. mehr»

93. Anlagen-Kolumne: Der Mai bleibt die große Unbekannte

[04.05.2015] Bekanntlich sollen die kalten Börsenmonate bis April die besten Börsenmonate sein. Für das laufende Jahr passt das Muster bisher gut. mehr»

94. Bayer: Quartalsumsatz legt zweistellig zu

[04.05.2015] Die Bayer AG hat das erste Quartal mit guten Verkaufszahlen absolviert. Sondereinflüsse wie Integrationskosten für akquirierte Geschäfte oder Maßnahmen zur Effizienzsteigerung schmälerten jedoch den Quartalsgewinn: Der Konzernumsatz verbesserte sich um fast 15 Prozent auf etwas mehr als 12 mehr»
Neue Beiträge zu Finanzen

95. Medizinstudium: Exzellenz wird belohnt

[29.04.2015] Zum siebten Mal in Folge fördert die Manfred Lautenschläger-Stiftung Top-Medizinstudenten mit zweijährigen Stipendien. Bewerbungsschluss ist Ende Juli. mehr»

96. Zivilisationskrankheiten: Verpestete Luft kostet Europa Billionen

[28.04.2015] Die gesundheitlichen Folgen der Luftverschmutzung kommen Volkswirtschaften in Europa teuer zu stehen: Auf jährlich 1,6 Billionen US-Dollar (1,47 Billionen Euro) schätzt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Gesamtkosten durch Krankheiten und vorzeitige Todesfälle infolge verschmutzter Luft. mehr»

97. Konkurrenz zu Optikern: Internet-Handel mit Brillen boomt

[28.04.2015] Immer mehr Menschen kaufen Brillen im Web: Im Jahr 2014 hat der Online-Absatz einen satten Umsatzsprung verbucht. Noch ist der Anteil am Gesamtumsatz der Branche aber gering. mehr»

98. Dank niedriger Inflation: Festgeldkonten locken

[28.04.2015] Trotz des aktuellen Zinstiefs lassen sich mit Festgeldanlagen inzwischen wieder attraktive Renditen erzielen. Der Grund: die Inflationsrate ist noch geringer als die Erträge von Termineinlagen. Etwa 1,7 Prozent Ertrag sind derzeit drin. mehr»

99. Brandenburg: Bis zu 25 Millionen Euro Förderung auch für alte Hasen

[28.04.2015] Brandenburg meint es gut mit seinen Ärzten. Sowohl niederlassungswilligen Medizinern als auch erfahrenen Praxisinhabern stehen zahlreiche Fördermöglichkeiten zur Verfügung. mehr»

100. PLATOW-Empfehlung: Zalando setzt sich vier Ziele

[27.04.2015] Vier Hauptziele hat der Zalando-Vorstand für 2015 definiert: Das Management will dem Kundennutzen höchste Priorität einräumen, die Entwicklung der mobilen Internetnutzung vorantreiben, Zalando als Arbeitgeber attraktiver machen und das Geschäftsmodell zu einer Plattform für Modelabels erweitern. mehr»