Freitag, 28. November 2014

91. Pflegereform: Das Geld könnte knapp werden

[06.10.2014] Bei Fachleuten gibt es laut "Berliner Zeitung" Zweifel, ob das Geld für die geplante Pflegereform ausreicht. Nach Einschätzung der SPD, von Pflegeexperten und Krankenkassen könnte eine Milliarde Euro zusätzlich notwendig sein. mehr»

92. Euro-Talfahrt: Vorteile und Risiken der EU-Geldpolitik

[02.10.2014] Der Wert des Euro sinkt und sinkt - und das ist durchaus nicht unerwünscht. Was heißt das für Verbraucher? mehr»

93. Honorararzt: Weisungsbindung löst Sozialabgabepflicht aus

[02.10.2014] Stellen Krankenhäuser Honorarärzte ein, sollten sie aktiv auf die Deutsche Rentenversicherung Bund zugehen und prüfen lassen, ob es sich um ein sozialversicherungspflichtiges Anstellungsverhältnis handelt. mehr»

94. Gesundheitsfonds: Bayern fordert regionale Korrekturen

[01.10.2014] Bayern sieht sich bei den Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds benachteiligt. Die Lücke zwischen Zuweisungen und Leistungsausgaben der gesetzlichen Kassen belief sich zwischen 2009 und 2011 auf bis zu 990 Millionen Euro, zeigt ein Gutachten. mehr»
Neue Beiträge zu Finanzen

95. Rhön: Aktienrückkauf kann beginnen

[01.10.2014] Die Rhön-Klinikum AG kann wie beschlossen 1,7 Milliarden Euro aus dem Klinikverkauf an Fresenius an ihre Aktionäre ausschütten. Dies geschieht durch den Rückkauf eigener Aktien. Eine Klage gegen einen entsprechenden Beschluss der Hauptversammlung vom Juni ist vom Tisch. mehr»

96. Statistik-Streit: Zu viel Geld für die Kliniken?

[30.09.2014] Um 1,44 Prozent sind die Krankenhauskosten aufgrund von höheren Preisen und Gehältern seit dem zweiten Halbjahr 2013 gestiegen. Vergleichszeitraum ist die zweite Jahreshälfte 2012 und das erste Halbjahr 2013. Diesen sogenannten Orientierungswert hat das Statistische Bundesamt am Dienstag bekannt mehr»

97. Medienbericht: Steuererklärung künftig per Software überprüft?

[30.09.2014] Steuererklärungen könnten laut einem "Spiegel"-Bericht künftig vollständig durch Computerprogramme geprüft werden. mehr»

98. Abgeltungssteuer: Abschaffung gefährdet private Altersvorsorge

[30.09.2014] Unter dem Banner der Steuergerechtigkeit will die SPD die pauschale Abgeltungssteuer von 25 Prozent abschaffen. Stattdessen will sie Kapitalerträge wieder mit dem persönlichen Steuersatz versteuern. Viele sehen dadurch die private Altersvorsorge gefährdet. mehr»

99. Berlin: Immobilienkonzern TLG geht an die Börse

[29.09.2014] Der US-Finanzinvestor Lone Star will den Boom bei Immobilienaktien nutzen und das Berliner Unternehmen TLG Immobilien noch dieses Jahr an die Frankfurter Börse bringen. Emissionserlöse von rund 100 Millionen Euro sollen im Unternehmen für die Finanzierung künftigen Wachstums verwendet werden. mehr»

100. Anlagen-Kolumne: Große Gefahr bei beliebten Anlagekategorien

[29.09.2014] Mit dem Oktober steht statistisch gesehen der letzte saisonal ungünstige Monat vor der Tür, bevor im November die Spekulationen auf eine Jahresendrallye wieder beginnen. Im September tat sich der Markt schwer, Boden gut zu machen. mehr»