91.  Bundesfinanzhof: Nachzahlung der KV darf Steuerlast erhöhen

[01.02.2017] Können Ärzte oder Psychotherapeuten für Nachzahlungen der KV eine geringere Steuerlast in Anspruch nehmen?  mehr»

92.  Barausgleich: Finanzhof schont Anleger

[01.02.2017] Die seit 2009 gültigen Besteuerungsmodalitäten für Aktien finden bei Altpapieren keine Anwendung.  mehr»

93.  Geldanlagen: Scheuklappen verhindern gute Renditen

[30.01.2017] Immer wieder beschränken sich Anleger bei der Suche nach attraktiven Investments auf die Jagd nach Zinsangeboten im Internet. Wieso eigentlich?  mehr»

94.  Aktien:Trump beflügelt Fantasie der Anleger

[30.01.2017] Die T-Aktie hat im Dezember ein regelrechtes Kursfeuerwerk von mehr als elf Prozent abgebrannt.  mehr»

95.  Anlageberatung: Protokoll soll abgeschafft werden

[30.01.2017] Die Bundesregierung beabsichtigt, das Protokoll über Anlageberatung abzuschaffen. Ersetzt werden soll es durch eine sogenannte Geeignetheitserklärung.  mehr»

96.  ETF als Geldanlage : Chancen auf Rendite durch Gebührenersparnis

[30.01.2017] Mit ETF-Sparplänen lässt sich kostengünstig langfristig Vermögen aufbauen. Anleger sollten jedoch auch die Risikominimierung im Blick haben.  mehr»

97.  Brandenburg: Kammer senkt die Beiträge

[27.01.2017] Die Ärztekammer Brandenburg startet mit gesenkten Mitgliedsbeiträgen in die neue Legislaturperiode.  mehr»

98.  Steuern: Schäuble will Schlupfloch für Großkonzerne schließen

[24.01.2017] Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will mit dem Schließen eines Steuerschlupflochs für Großkonzerne jährlich rund 30 Millionen Euro mehr Steuereinnahmen erzielen.  mehr»

99.  Platow Empfehlung: SAP ist für Überraschungen gut

[23.01.2017] Während die Berichtssaison in den USA langsam Fahrt aufnimmt, geht es in Deutschland noch relativ gemächlich zu. Eines der ersten Dax-Mitglieder, das seine Zahlen vorlegt, ist traditionell die Software-Schmiede SAP. Offiziell sind die Walldorfer am 24. Januar dran. In den Vorjahren lieferte der  mehr»

100.  Finanzwetten: CFD-Branche kontert drohendem Bafin-Verbot

[23.01.2017] Die Anbieter von riskanten Finanzwetten, so genannter CFDs, wehren sich gegen ein drohendes Verbot bestimmter Papiere durch  mehr»