Sonntag, 21. Dezember 2014

11. 2015: Boom für Börsengänge soll sich fortsetzen

[16.12.2014] 2014 war ein gutes Jahr für Börsengänge: Von Januar bis November starteten in Europa 344 Unternehmen die Erstnotierung am Kapitalmarkt. mehr»

12. Zahnärzte: Teurere Existenzgründung

[16.12.2014] Die Kosten für eine zahnärztliche Niederlassung in eigener Praxis sind zuletzt deutlich gestiegen. Laut aktuellem "InvestMonitor Zahnarztpraxis" des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ) betrug das Finanzierungsvolumen für die Neugründung einer Einzelpraxis 2013 im Schnitt 427.000 Euro. mehr»

13. Neues Ärztehaus: Höhere Umlage für Ärzte

[15.12.2014] Die Verwaltungskostenumlage in der KV Hamburg steigt 2015 und 2016 vorübergehend von 2,8 auf 3,2 Prozent. Die KV will damit zehn Millionen Euro ansparen, um sie als Eigenkapital für das neue Ärztehaus einzusetzen. mehr»

14. Anlagenkolumne: Bis Jahresende haben Aktien Rückenwind

[15.12.2014] Ein in vieler Hinsicht außergewöhnliches Jahr geht zu Ende. Inzwischen werden 83 Prozent der weltweiten Börsenkapitalisierung von der Nullzinspolitik unterstützt. Die Hälfte aller weltweiten Staatsanleihen hat eine Rendite unter einem Prozent. mehr»
Neue Beiträge zu Finanzen

15. PLATOW-Empfehlung: Mit Fotografie-Innovationen gut im Rennen

[15.12.2014] Smartphones sind die kleinen Alleskönner des modernen Menschen. Mit ihnen wird telefoniert, gespielt, im Internet gesurft, Musik gehört - und zunehmend fotografiert. mehr»

16. Rendite-Aussicht: US-Aktien locken Privatanleger

[15.12.2014] Die Vereinigten Staaten ziehen zunehmend die Aufmerksamkeit von Anlegern auf sich. Analysten machen Hoffnung auf ordentliche Renditen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. mehr»

17. Thüringen: Geld für Jungärzte

[12.12.2014] Nachwuchsärzte in Thüringen werden mit 250 Euro im Monat gefördert, wenn sie in eine Landpraxis gehen. mehr»

18. Betriebsausgaben: Hausbesuch auf Arbeitsweg zählt nicht voll

[10.12.2014] Wer als niedergelassener Arzt auf dem Weg von Zuhause in die Praxis oder umgekehrt auch noch Hausbesuche miterledigt, der kann diese gefahrenen Kilometer nicht komplett als Betriebsausgaben geltend machen. mehr»

19. Die Meinung: Schlussverkauf bei Policen kaum attraktiv

[10.12.2014] Bei den Lebensversicherern läuft derzeit der "Schlussverkauf" auf Hochtouren. Die Gesellschaften argumentieren, man solle möglichst noch in diesem Jahr eine Police kaufen, weil Anfang 2015 der Garantiezins von 1,75 auf 1,25 Prozent sinkt. mehr»

20. Bundesfinanzhof: Anspruch auf Kindergeld bis Studienende

[10.12.2014] Eltern können sich freuen: Kindergeld gibt es auch nach dem Praxisteil eines dualen Studiums. mehr»