Montag, 6. Juli 2015

41. Urteil: Totalausfall privater Darlehen lässt den Fiskus kalt

[11.06.2015] Wer ein privat vergebenes Darlehen wegen Insolvenz nicht zurückbekommt, kann den Verlust nicht steuerlich mit anderen Kapitaleinkünften verrechnen. Der Verlust stehe mit den Kapitaleinkünften in keinem wirtschaftlichen Zusammenhang, urteilte jetzt das Finanzgericht (FG) Düsseldorf. mehr»

42. Umfrage zeigt: Zusatzbeitrag kein Grund zum Kassenwechsel

[11.06.2015] Die seit Anfang des Jahres erhobenen Zusatzbeiträge stellen für die meisten GKV-Versicherten keinen Grund dar, die Krankenkasse zu wechseln. Das zeigt eine Umfrage. mehr»

43. Rente: Lobbyverband trommelt für Altersvorsorge

[10.06.2015] Die Versicherungswirtschaft wünscht sich für Arbeitnehmer eine obligatorische betriebliche Altersvorsorge. mehr»

44. Umsatzsteuer: Haben Kassen die Falschen verklagt?

[10.06.2015] Im Streit um Mehrwertsteuerrückforderungen der Kassen gegenüber Krankenhäusern könnte sich eine unerwartete Wende ergeben. Anwälte sehen die Verrechnungsstellen in der Pflicht. mehr»
Neue Beiträge zu Finanzen

45. Börse: Kauflaune der Konzerne macht Nischenanbieter interessant

[10.06.2015] Steigende Aktienkurse und extrem niedrige Zinsen machen es möglich: Immer mehr Unternehmen schlucken andere Firmen. Von diesem Übernahme- und Fusionsfieber können Anleger profitieren. mehr»

46. Norden: Kliniken schließen beim Fallwert auf

[09.06.2015] Nach langen Verhandlungen haben sich Krankenkassen und Krankenhäuser in Schleswig-Holstein auf den Landesbasisfallwert für 2015 geeinigt. Er wird um rund 73 Euro auf 3190,81 Euro angehoben und ist damit so hoch wie in neun anderen Bundesländern. mehr»

47. Neue Börsenplattform: Sparbriefe werden zum Party-Hit

[08.06.2015] Die Börsen Hamburg und Hannover steigen in den Handel mit Sparbriefen ein. Für Anleger ist dies eine Chance, an Kapitalanlageprodukte mit attraktiven Zinsen zu gelangen. mehr»

48. Anlagen-Kolumne: Längerer Lebenszyklus bringt Profit

[08.06.2015] Healthcare-Produkte unterliegen in den seltensten Fällen modischen Trends. Allerdings können Pharmaunternehmen dafür sorgen, dass ihre Produkte länger "angesagt" bleiben, und zwar, indem sie den Lebenszyklus eines Produkts verlängern ("Lifecycle-Management"). mehr»

49. PLATOW: Profi-Küchenhersteller will Anlegern weiter auftischen

[08.06.2015] Auf dem Frankfurter Parkett ist die Stimmung seit einigen Wochen wegen der Griechenland-Krise wieder angespannt. Viele Titel gaben daher nach. mehr»

50. Übersicht: Mit so viel Geld locken die KVen junge Ärzte

[08.06.2015] Jede KV versucht, mit Förderungen junge Ärzte dazu zu bringen, sich auf dem Land niederzulassen. Wir zeigen, wo es welche Finanzspritzen gibt. mehr»