Freitag, 31. Oktober 2014

61. Gesundheitswesen: Der ewige Ruf nach mehr Geld

[25.09.2014] Wie nehmen Außenstehende die Akteure im Gesundheitswesen wahr? Jens Bullerjahn, Finanzminister von Sachsen-Anhalt, lieferte auf dem Hamburger Gesundheitswirtschaftskongress eine wenig schmeichelhafte Beschreibung. mehr»

62. Erbrecht: Neue EU-Verordnung mit Tücken

[25.09.2014] Im nächsten Jahr tritt eine neue Europäische Erbrechtsverordnung in Kraft. Mit ihr gilt für den gesamten Nachlass das Erbrecht des Landes, in dem der Erblasser zuletzt seinen dauerhaften Wohnort hatte. Das kann Nachteile für die Erben bringen. mehr»

63. Krankenkassen: Schuldenerlass für mehr als 50.000 Versicherte

[24.09.2014] Die Krankenkassen haben mehr als 50.000 Versicherten Schulden in einer Gesamthöhe von mehr als 1,1 Milliarden Euro erlassen. Das zeigt ein Dokument der Bundesregierung, das der "Ärzte Zeitung" vorliegt. mehr»

64. Statistisches Bundesamt: Niedrige Inflation lässt die Reallöhne steigen

[24.09.2014] Die dauerhaft niedrige Inflation hat die Reallöhne der Deutschen im zweiten Quartal dieses Jahres weiter steigen lassen. Das Statistische Bundesamt verzeichnete in einer am Dienstag veröffentlichten Statistik ein reales Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. mehr»
Neue Beiträge zu Finanzen

65. NRW: Deutlich höherer Lohn im Gesundheitswesen

[24.09.2014] Der durchschnittliche Verdienst von Beschäftigen im Gesundheitswesen Nordrhein-Westfalens lag im vergangenen Jahr deutlich über dem Einkommen in anderen Branchen. mehr»

66. Steuer: MVZ sind Kliniken gleichgestellt

[24.09.2014] Etliche Berufsausübungsgemeinschaften könnten mit nur einem Federstrich zum MVZ mutieren. Häufig stehen dem nur überkommene Vorbehalte gegen diese Organisationsform im Weg. Damit lassen sich Gemeinschaftspraxen aber auch die steuerlichen Vorteile entgehen, die ein MVZ hat. mehr»

67. Pflege: Vorsorgefonds fällt bei Sachverständigen durch

[22.09.2014] Der Pflegevorsorgefonds soll für die Koalition das Aushängeschild in puncto Generationengerechtigkeit sein. Doch Kritik kommt von vielen Seiten. mehr»

68. Platow Empfehlung: Uzin Utz bereitet Anlegern goldenen Boden

[22.09.2014] Nur wenige Aktien präsentierten sich in den von allerlei geopolitischen Krisen geprägten Sommermonaten so stabil wie Uzin Utz. Die Aktie des Bodenbelagsspezialisten klebte regelrecht in ihrem Aufwärtstrendkanal fest. mehr»

69. Anlagen-Kolumne: Vorsicht bei konstruierten Produkten

[22.09.2014] Der Wunsch nach einer vernünftigen Verzinsung kann vom Kapitalmarkt nicht mehr ohne Einschränkungen erfüllt werden. Die Finanzindustrie bietet deshalb immer mehr Produkte an, die höhere Zinsen in Abhängigkeit von Aktienentwicklungen zahlen. mehr»

70. Vermietung: Immobilien sind oft kein Renditeknüller

[22.09.2014] Viele privaten Vermieter erzielen nur Erträge unterhalb der Deckungsgrenze, wie eine aktuelle Studie zeigt. Darunter häufig Ärzte. Doch es gibt gewinnbringende Alternativen. mehr»