Mittwoch, 16. April 2014

61. Kommentar zu Klinikfinanzen: Geld allein reicht nicht

[12.03.2014] Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat mit allem Recht, was sie in ihrer neuen Kampagne "Wann immer das Leben uns braucht" beklagt. Viele Länder vernachlässigen die Pflicht, die Investitionskosten der Kliniken zu tragen. mehr»

62. Anlagen-Kolumne: Die ewig selbe Litanei der Börsengurus

[12.03.2014] Wer in den letzten zehn Jahren auf die Börsenpropheten gehört hat, der wird wahrscheinlich nie den Mut gehabt haben, in Aktien zu investieren - und hat damit die wirklichen guten Börsenjahre verpasst. mehr»

63. Sonderkonten der Charité: Drittmittel außer Kontrolle?

[12.03.2014] Die Berliner Charité in der Kritik: Europas größte Uniklinik soll bis zu 40 Millionen Euro aus Drittmitteln falsch verbucht und auf speziellen Konten geparkt haben. Wir beantworten die fünf zentralen Fragen rund um diese Vorwürfe. mehr»

64. Kliniken: Laute Rufe nach der Finanzspritze

[11.03.2014] Die Krankenhäuser fordern Milliarden Euro für Bauten, Großgeräte und Personal. Es sei genug Geld da, halten die Kassen dagegen. mehr»
Neue Beiträge zu Finanzen

65. Vorstandsgehälter: Gehaltsplus für elf KV-Chefs

[10.03.2014] Die Chefs von elf Kassenärztlichen Vereinigungen haben im Jahr 2013 ihre Gehälter steigern können. mehr»

66. Geldanlage: Die CeBIT trennt die Spreu vom Weizen

[10.03.2014] Rund 3400 Aussteller aus 70 Ländern zeigen von heute an für vier Tage auf der CeBIT, welche neuen Computer, Smartphones, Tablets und Programme demnächst auf den Markt kommen. Für Börsianer liefert die Messe wichtige Hinweise, wo sich zu investieren lohnt. mehr»

67. Erfolgreiche Strategie: Bionorica weiter auf Wachstumskurs

[07.03.2014] Phytopharmaka mit wissenschaftlich gesichertem Wirknachweis sind das Geschäft von Bionorica. Mit dieser Strategie wächst das Unternehmen weiterhin rasant. mehr»

68. ZI befragt Praxisinhaber: IT- und Haftpflichtkosten unter der Lupe

[06.03.2014] KBV und KVen interessieren sich für die Kostenblöcke Software und Berufshaftpflicht in den Praxen und haben eine Studie in Auftrag gegeben. mehr»

69. Kommentar zur GKV-Finanzreserve: Ist Schäuble übergriffig?

[06.03.2014] Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble greift nach den Finanzreserven der gesetzlichen Krankenkassen, indem er die Zuschüsse aus dem Bundeshalt in diesem Jahr um 3,5 und im nächsten Jahr um 2,5 Milliarden Euro kürzt. mehr»

70. Vorstandsgehälter: TK-Chef ist der Kassen-Krösus

[06.03.2014] Die Barmer GEK will sparen - und 3500 Stellen streichen. Ihr Chef Christoph Straub hingegen durfte sich 2013 über ein fettes Gehaltsplus freuen. Nur sein Kollege von der Techniker Krankenkasse verdiente noch mehr. mehr»