Freitag, 21. November 2014

71. Geldanlage: "Unser Gehirn ist süchtig nach Belohnungen"

[07.10.2014] Wer Geld gespart hat, überlegt, wie er es vermehren kann, etwa an der Börse. Aber unser Hirn kann nicht mit Geld umgehen, findet der ehemalige Investmentbanker Roland Ullrich. Im Interview verrät er, wie Anleger dennoch zum Ziel kommen. mehr»

72. Armes Bayern?: BVA sieht keine Benachteiligung

[06.10.2014] Das Bundesversicherungsamt (BVA) hat die Kritik Bayerns an den Umverteilungswirkungen des Gesundheitsfonds scharf zurückgewiesen. mehr»

73. Versorgungswerk: Renten für Berliner Ärzte werden zulegen

[06.10.2014] Die Renten und Anwartschaften der Ärzte in Berlin werden zum Jahreswechsel leicht steigen. Der Rechnungszins der Ärzteversorgung bleibt bei vier Prozent. mehr»

74. Klinikfinanzierung: Zuschläge sorgen für Ärger

[06.10.2014] Eine an das Pflegestärkungsgesetz angehängte Änderung der Krankenhausfinanzierung sorgt für Ärger zwischen Bund und Ländern. mehr»

75. Urteil: Attest brachte Beamtem Steuervorteil

[06.10.2014] Wer am Arbeitsplatz gemobbt wurde, kann eigene Ausgaben für notwendige Behandlungen als Werbungskosten steuerlich geltend machen. mehr»

76. PLATOW-Empfehlung: Hornbach ist gut aufgestellt

[06.10.2014] Nach hervorragendem ersten Quartal (zum 31.5.) hatten sich zuletzt die Stimmen gemehrt, die der Baumarktkette Hornbach ein deutlich schwächeres zweites Viertel vorhersagten. mehr»

77. Anlagen-Kolumne: Internetfirmen - eine Anlage für Profis

[06.10.2014] Hat Deutschland jetzt die Aktie wieder im Blick? Wenn ja, dann sind es leider nicht die Papiere derjenigen Firmen, die seit Jahren solide Dividenden und Geschäftszahlen abliefern. Jüngstes Beispiel ist der Börsengang des Onlinekaufhauses Zalando. mehr»

78. US-Aktien: Es wird Zeit, Gewinne mitzunehmen

[06.10.2014] Der starke Dollar hat die Kurse amerikanischer Werte an deutschen Börsen kräftig steigen lassen - Anleger sollten über Gewinnmitnahmen nachdenken. mehr»

79. Pflegereform: Das Geld könnte knapp werden

[06.10.2014] Bei Fachleuten gibt es laut "Berliner Zeitung" Zweifel, ob das Geld für die geplante Pflegereform ausreicht. Nach Einschätzung der SPD, von Pflegeexperten und Krankenkassen könnte eine Milliarde Euro zusätzlich notwendig sein. mehr»

80. Euro-Talfahrt: Vorteile und Risiken der EU-Geldpolitik

[02.10.2014] Der Wert des Euro sinkt und sinkt - und das ist durchaus nicht unerwünscht. Was heißt das für Verbraucher? mehr»