Montag, 6. Juli 2015

81. Anlagen-Kolumne: Angst vor Aktien verstellt Blick auf Chancen

[11.05.2015] Wir befinden uns im größten Anlagenotstand aller Zeiten. Ohne das Eingehen von Risiken gibt es keine Erträge mehr. Die richtige Strategie vorausgesetzt, haben Anleger an der Börse Chancen auf sicheren Gewinn. mehr»

82. Neue Zi-Analyse: Einkommen der Vertragsärzte stagnieren

[08.05.2015] Überproportional steigende Kosten aber stagnierende Überschüsse: So lautet die aktuelle Bilanz des Zi-Praxis-Panels zur wirtschaftlichen Situation der Vertragsärzte. Ausgewertet wurden dafür die Angaben aus rund 5000 Praxen in den Jahren 2009 bis 2011. mehr»

83. Healthcare: CompuGroup Medical legt um acht Prozent zu

[08.05.2015] Der Koblenz Healhcare-IT-Spezialist CompuGroup Medical (CGM) hat im ersten Quartal 2015 seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um acht Prozent von 122,1 Millionen Euro auf 132,3 Millionen Euro gesteigert. mehr»

84. Stada: Der Rubel rollt weiterhin schleppend

[08.05.2015] Stada wird weiterhin von schwierigen Marktbedingungn in Osteuropa ausgebremst. Allerdings konnten im 1. Quartal die Verkäufe in Europa, Asien sowie im Heimatmarkt Deutschland die Situation etwas besser abfedern als erwartet, heißt es. mehr»
Neue Beiträge zu Finanzen

85. Siemens: Chef Kaeser sieht Neuordnung abgeschlossen

[08.05.2015] Der Elektrokonzern Siemens, der sich künftig stärker in der Medizintechnik engagieren will, plant den Abbau von über 13.000 Arbeitsplätzen. mehr»

86. Deutsche Hochschulen: Ausgaben auf Rekordsumme gestiegen

[07.05.2015] So viel wie im Jahr 2013 steckten Hochschulen noch nie zuvor in Lehre, Forschung und die Behandlung von Patienten, meldet das Statistische Bundesamt. Einen wesentlichen Teil zu den Einnahmen steuerten vor allem die medizinischen Einrichtungen bei. mehr»

87. Schleswig-Holstein: Regio Kliniken forcieren den Sparkurs

[07.05.2015] Weniger Verlust als im Vorjahr, lautet die Bilanz der Regio Kliniken. Die Konsolidierung wirkt sich auch auf das Personal aus. mehr»

88. Abrechnung von Sachkosten: Privat- und Kassenpatienten strikt trennen!

[07.05.2015] Auslagen können Privatpatienten in Rechnung gestellt werden. Organisatorisch ist dabei auf die strikte Trennung des Sprechstundenbedarfs für GKV- und PKV-Patienten zu achten. Wie das gelingt, erläutert Abrechnungsexperte Dr. Dr. Peter Schlüter. mehr»

89. Wirtschaftliche Situation: Apotheker sind unzufrieden

[06.05.2015] Trotz steigender Umsätze und Gewinne sind die deutschen Apotheker unzufrieden mit der aktuellen wirtschaftlichen Lage. Warum, das wurde am Mittwoch beim Wirtschaftsforum des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) deutlich. mehr»

90. Börse: Jetzt Gewinne einfahren lohnt sich

[06.05.2015] Nach der kräftigen Aktienrallye der vergangenen Monate raten Experten Anlegern, einen Teil ihrer Gewinne zu realisieren. Von dividendenstarken Papieren sollte man sich jedoch eher nicht trennen. mehr»