Dienstag, 28. Juli 2015

1. E-Health-Gesetz: Pflegelobby fordert mehr Zugriffsrechte

[28.07.2015] Im Zuge des geplanten E-Health-Gesetzes fordert der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) weitergehende Zugriffsrechte für Pflegeeinrichtungen. mehr»

2. KBV fordert: Medikationsplan erst ab fünf Arzneien

[24.07.2015] Die KBV will beim geplanten Medikationsplan stärker mitmischen. Jetzt ruft das Selbstverwaltungsorgan nach verbindlichen Standards - die sie natürlich auch zertifizieren will. Doch das ist nicht die einzige Forderung. mehr»

3. E-Card: Zeitplan wackelt erneut

[24.07.2015] Erneute Verzögerung bei der elektronischen Gesundheitskarte: Die Online-Tests können nicht wie geplant beginnen. Das hat Folgen. mehr»

4. Telematik: KV-SafeNet soll Vernetzung beschleunigen

[23.07.2015] Während die Telematikinfrastruktur trotz E-Health-Gesetz nur schleppend vorankommt, hat die KBV mit ihrem SafeNet viele - ihrer Ansicht nach - nutzenbringenden Anwendungen in der Pipeline. Einige davon will sie gemeinsam mit den Kassen als Standard etablieren. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitskarte

5. E-Arztbrief: Experten sehen Defizite

[10.07.2015] Bedarf es der Nacharbeit am E-Health-Gesetz, um den elektronischen Arztbrief rechtssicher zu machen - und damit einem handsignierten Dokument gleichzustellen? mehr»

6. E-Health-Gesetz: Fordern die Länder Änderungen ein?

[09.07.2015] Das Telemonitoring könnte ganz unverhofft doch noch Platz im E-Health-Gesetz finden. Damit würde die entsprechende EBM-Ziffer endlich in greifbare Nähe rücken. Doch der Bundesrat will jetzt anscheinend noch an anderen Stellen innerhalb der Telematikinfrastruktur stärker mitmischen. mehr»

7. E-Health: Innovationspotenzial unter der Lupe

[09.07.2015] Eine Hochschulinitiative untersucht, welche E-Health- Innovationen gezielt gefördert werden sollen. mehr»

8. Bayern: Showroom zeigt facettenreiche Telemedizin

[09.07.2015] Die Bayerische TelemedAllianz (BTA) hat ihren "Showroom.Telemedizin.Bayern" in Ingolstadt, der zeigt, wie Telemedizin im Alltag funktioniert, einem gründlichen Facelift unterzogen. mehr»

9. Machtwort zu E-Health: Keine Verzögerungen mehr!

[06.07.2015] Auch ein Teil der Opposition macht beim E-Health- Gesetz mit. Das ist in der ersten Lesung des Gesetzentwurfes im Bundestag deutlich geworden. mehr»

10. Machtwort zu E-Health: Keine Verzögerungen mehr!

[03.07.2015] Auch ein Teil der Opposition macht beim E-Health-Gesetz mit. Das ist in der ersten Lesung des Gesetzentwurfes im Bundestag deutlich geworden. mehr»