Freitag, 29. August 2014

91. AOK Nordwest: 82 Prozent der Versicherten haben E-Card

[08.01.2013] Die AOK Nordwest hat bis zum 31. Dezember 2012 rund 2,3 Millionen elektronische Gesundheitskarten (eGK) an ihre Versicherten verschickt. mehr»

92. E-Card: Keine Angst vor Online-Diensten

[18.12.2012] Vor den Online-Mehrwertdiensten der E-Card müssen sich Ärzte nicht fürchten. Laut IBM Healthcare setzt die Industrie hier nichts im Alleingang um. mehr»

93. AOK: 20 Millionen Versicherte mit E-Card

[13.12.2012] Vier von fünf AOK-Versicherten haben bereits die elektronische Gesundheitskarte (eGK). Wie der AOK-Bundesverband meldet, sind das rund 20 von 24 Millionen Versicherten der Gesundheitskasse. mehr»

94. Kommentar zur Online-Vernetzung: Ein waghalsiger Traum

[11.12.2012] Dieses Mal lässt sich die KBV das Zepter nicht aus der Hand nehmen. In Sachen Online-Vernetzung der Ärzte will sie die Hoheit über die Ausgestaltung einer solchen Telematik-Plattform mit aller Macht behalten. mehr»

95. Vernetzung: KBV geht in die Offensive

[10.12.2012] Die Selbstverwaltung sieht die Hoheit über ihr sicheres Online-Netzwerk in Gefahr - und hat jetzt ihr eigenes Schicksal damit verknüpft. mehr»

96. Telemedizin: Bahr und Rösler basteln an IT-Zukunft

[05.12.2012] Digitale Vernetzung in der Cloud, Telemedizin und der Dauerbrenner Gesundheitskarte: Die Gesundheitswirtschaft soll online gehen. mehr»

97. IKK Südwest: eGK für 490.000 Versicherte

[26.11.2012] Rund 490.000 der insgesamt 690.000 IKK-Südwest-Versicherten haben bereits die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK). Dies entspricht einer Quote von mehr als 70 Prozent, teilte die Innungskrankenkasse mit. mehr»

98. Barmer GEK: 70 Prozent der Versicherten mit eGK

[13.11.2012] Mehr als 6,1 Millionen der insgesamt 8,7 Millionen Barmer-GEK-Versicherten haben bereits die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) erhalten. mehr»

99. Leitartikel zum blauen Knopf: Obamas "Datenbefreiung" kann weitergehen

[12.11.2012] Patienten wollen selbstständig über ihre Gesundheitsdaten verfügen - und verlangen Datensicherheit. In Deutschland wird deswegen mit hohem Aufwand die Telematikinfrastruktur entwickelt. Es könnte auch einfacher funktionieren, wie ein Blick in die USA zeigt. mehr»

100. E-Arztbrief: Live-Test in Düren bestanden

[09.11.2012] Unter den Argusaugen der NRW-Gesundheitsministerin haben Ärzte in Düren bei einer Live-Demo gezeigt, dass der elektronische Arztbrief bereits funktioniert - im Gegensatz zum E-Rezept. Außerdem zeigte der Test: Der E-Arztbrief stößt auf großen Zuspruch. mehr»