Donnerstag, 18. Dezember 2014

11. Künstliche Befruchtung: Unverheiratete Paare bekommen keinen Zuschuss

[18.11.2014] Krankenkassen dürfen nicht verheirateten Paaren keinen Zuschuss zur künstlichen Befruchtung gewähren. Das hat das Bundessozialgericht entschieden. Die Klägerin, die BKK VBU, fordert eine Klarstellung des Gesetzgebers. mehr»

12. Gesundheitskarte: Ärzte lehnen Datenabgleich in der Praxis ab

[17.11.2014] Die große Koalition behält ihre hohe Schlagzahl bei der Gesundheitsgesetzgebung bei. Im Dezember soll bereits der Referentenentwurf eines E-Health-Gesetzes vorliegen. mehr»

13. Kommentar zum E-Health-Datenschutz: Sicherheit hat Vorrang

[14.11.2014] Die Akzeptanz der elektronischen Gesundheitskarte, die für einen reibungslosen Datenaustausch zwischen den behandelnden Ärzten sorgen soll, hängt an zwei Voraussetzungen: Zum einen muss der Einsatz der Karte für Ärzte und Patienten mit einem medizinischen Mehrwert verbunden sein. mehr»

14. Telemedizin: "Patientennutzen bei E-Card ist entscheidend"

[11.11.2014] Mitte 2015 sollen die Online-Tests zur Gesundheitskarte beginnen. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer baut darauf, dass bald Anwendungen möglich sind, die Patienten einen echten Nutzen bringen. mehr»
Neue Beiträge zu Gesundheitskarte

15. KBV: Wann die E-Card auch ohne Foto gültig ist

[24.10.2014] Eigentlich muss jeder gesetzlich Versicherte ab Januar eine E-Card mit Foto beim Arztbesuch vorlegen. Doch es gibt Ausnahmen, berichtet die KBV. mehr»

16. Praxissoftware: Zwölf Systeme verlieren KBV-Zulassung

[08.10.2014] Weil die KBV befürchtet, dass die Daten der E-Card nicht richtig eingelesen werden, entzieht sie zwölf Systemen die Zulassung. mehr»

17. Kommentar zur E-Akte: Vorsprung durch Technik

[02.10.2014] Seit vielen Jahren wird in Deutschland um die elektronische Vernetzung der Ärzte untereinander gerungen. 2015 sollen die Online-Anwendungen der E-Card nun in den Testlauf gehen. Den Ärzten wird auch dann zunächst noch kein echter Nutzen für den Praxisalltag geboten. mehr»

18. Kommentar zu Online-Anwendungen: Mehr Nutzerorientierung!

[18.09.2014] Organisatorische Hürden lassen sich mit gutem Willen relativ schnell überwinden, Gesetzeslücken schnell schließen. Bei Online-Anwendungen im Gesundheitswesen geht es hier derzeit voran. So hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) bereits im Mai beim Ärztetag ein E-Health-Gesetz initiiert. mehr»

19. Ärzte-Umfrage zeigt: Große Skepsis gegenüber Online-Vernetzung

[18.09.2014] Niedergelassene Ärzte stehen E-Health nach wie vor sehr skeptisch gegenüber. Eine Umfrage zeigt: Nur der E-Arztbrief und wenige andere Anwendungen finden eine hohe Akzeptanz. mehr»

20. E-Card: Machen sich Ärzte als Anwender strafbar?

[17.09.2014] Beim Ausgeben der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) wurde der Datenschutz verletzt. Zu diesem Ergebnis kommt ein neues Gutachten der Freien Ärzteschaft. mehr»