Mittwoch, 2. September 2015

31. Kommentar zur E-Card: Hausaufgaben für Kassen

[01.07.2015] Und immer soll es die elektronische Gesundheitskarte (eGK) gewesen sein: Die Aufregung um die angeblich gehackte Karte entpuppt sich bei genauerer Analyse als ein Organisationsversagen bei manchen Krankenkassen im Kundenverkehr. mehr»

32. Datenschutz: Hacken der E-Card ist nicht so einfach

[01.07.2015] Sind Gesundheitskarten leicht zu hacken? Diese Schlagzeilen gingen vergangene Woche durch die Presse. Doch wer nachbohrt, erfährt, dass es nicht um die Karte geht, sondern um Organisationsversagen der Krankenkassen. mehr»

33. E-Card: Ärztekammer Hessen zweifelt an Sicherheit

[01.07.2015] In einer Reaktion auf einen Beitrag des "Heute Journals", der bei der elektronischen Gesundheitskarte potenzielle Datenschutzm mehr»

34. Praxis-IT: Lücke beim Datenschutz mit der Gesundheitskarte

[25.06.2015] Die fehlende sichere Identitätsprüfung im Kundenverkehr zwischen Krankenkasse und Versichertem führt zu gravierenden Problemen beim Datenschutz der Gesundheitskarte. Darauf hat der Experte für Datensicherheit im Gesundheitswesen Dr. André Zilch im "Heute Journal" hingewiesen. mehr»

35. bvitg: E-Health-Gesetz weist noch einige Lücken auf

[19.06.2015] Das vom Bundeskabinett verabschiedete E-Health-Gesetz geht laut dem Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) zwar grundsätzlich in die richtige Richtung. Die Potenziale der Technik würden aber nicht voll ausgeschöpft. mehr»

36. E-Health-Gesetz: Fehler im Zeitplan?

[17.06.2015] Gesellschafter der gematik halten den Zeitplan für die Online-Vernetzung, die das E-Health-Gesetz vorgibt, für äußerst knapp. mehr»

37. Versandapotheken: Hoffen auf das E-Rezept

[16.06.2015] Versandapotheken haben sich einen festen Platz im Markt erkämpft. Ins Rx-Geschäft bekommen sie aber weiterhin keinen Fuß. mehr»

38. Brandenburg: E-Card für Flüchtlinge kommt 2016

[12.06.2015] Ab kommendem Jahr sollen alle Asylsuchenden in Brandenburg - so wie bereits in Bremen und Hamburg - eine elektronische Gesundheitskarte bekommen. Berlin befürwortet dagegen eine bundeseinheitliche Regelung. mehr»

39. E-Card: Abgleich der Stammdaten funktioniert

[11.06.2015] Und das Projekt Gesundheitskarte bewegt sich doch! Beim Hauptstadtkongress in Berlin waren Fortschritte zu besichtigen, der Bundesgesundheitsminister stand dabei in der ersten Reihe. mehr»

40. E-Health: "Ärzte sollten sich mit der neuen Welt arrangieren"

[11.06.2015] Die schöne neue digitale Gesundheitswelt hat Haken und Ösen. Eine Verweigerungshaltung von Ärzten in puncto E-Health bringt allerdings nichts - im Gegenteil, sie sollten die Regeln bestimmen. Das war der Tenor einer Diskussionsveranstaltung auf dem Hauptstadtkongress. mehr»