Donnerstag, 24. Juli 2014

1. Verwaltungsgericht: Sexsteuer für Tantra-Massage fällig

[24.07.2014] Tantra-Massagen sind ein sexuelles Vergnügen und damit steuerpflichtig. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim wies die Revisionsklage einer Besitzerin eines Massagesalons gegen die Stadt Stuttgart ab, wie das Gericht mitgeteilt hat (Az.: 2 S 3/14). mehr»

2. Wellness und Co.: Zweiter Gesundheitsmarkt wächst

[24.07.2014] Neben den GKV-Leistungen nehmen viele Menschen in wohlhabenden Regionen immer mehr Angebote des "zweiten Gesundheitsmarktes" an. Gesundheitstourismus, Wellness und elektive Leistungen wachsen deutlich, so eine Studie. mehr»

3. Mitarbeiter-Prävention: Fitnesscoach Arzt

[22.07.2014] Die Gesunderhaltung von Belegschaften bietet für niedergelassene Vertragsärzte neue Chancen. Wie die Entwicklung bei einer großen Fitnessstudiokette zeigt, fragen Firmen immer mehr Angebote nach. Hier können Ärzte aktiv Kooperationen mit Studios anbahnen. mehr»

4. Lebensstil: Der Hausarzt als Motivationstrainer

[16.07.2014] Mehr Sport und gesunde Ernährung - das ist leicht gesagt. Doch viele Patienten mit Bluthochdruck und Übergewicht kommen aus ihrem Trott nicht heraus. Ein Hausarzt aus Leipzig hat ein Schulungsprogramm entwickelt, das den Lebensstil nachhaltig verändert. mehr»
Neue Beiträge zu IGeL

5. Abrechnungstipp: Zusatz-Honorar durch Telefonsprechstunde

[08.07.2014] Ärzte erhalten im Grunde nur für das erste persönliche Gespräch mit dem Patienten im Quartal eine Vergütung. Mit einer Telefonsprechstunde lässt sich aber zusätzliches Honorar erwirtschaften - auch ganz bequem vom Café aus. mehr»

6. Abrechnungs-Tipp: Denken Sie an die Dermatoskopie!

[02.07.2014] Im Gegensatz zum EBM gibt es in der GOÄ eine spezielle Gebühr für die so genannte "Auflichtmikroskopie". Die entsprechende Leistungsposition nach Ziffer 750 GOÄ ist vielen Ärzten überhaupt nicht bekannt. Der Leistungsinhalt der Ziffer lautet: "Auflichtmikroskopie der Haut (Dermatoskopie), je mehr»

7. Naturmedizin: Zeit darf etwas kosten

[16.06.2014] Alternative Heilformen werden bei Patienten zwar immer beliebter. Mediziner und Apotheker fühlen sich in diesem Gebiet jedoch häufig nicht zu Hause. Dies gilt vor allem für die Beratung der Patienten, wie eine Studie ergeben hat. mehr»

8. Privatpatienten: Das können Ärzte bei ausbleibenden Zahlungen tun

[11.06.2014] Zahlt ein Privatpatient seine Arztrechnung nicht, ist das für den behandelnden Arzt mehr als ärgerlich. Es gibt aber Möglichkeiten, um dagegen vorzugehen. Ein Experte gibt Tipps. mehr»

9. IGeL-Monitor: Kein gutes Haar an Hyaluronsäure

[19.05.2014] Hyaluronsäure-Injektionen bei Kniegelenksarthrose? Von dieser beliebten IGel hält der Medizinische Dienst des GKV-Spitzenverbandes (MDS) wenig. Zwar gebe es "ungewöhnlich viele Studien" zur Wirksamkeit der Injektionen. Die seien aber "meist von schlechter Qualität". mehr»

10. PKV: Patienten zahlen fast immer pünktlich

[16.05.2014] In nicht einmal einem Prozent der Fälle müssen die Gerichte bemüht werden, um GOÄ-Rechnungen zu begleichen. mehr»