Ärzte Zeitung online, 30.12.2008

Gesundheitsminister startet Aufruf zum kollektiven Abspecken im Saarland

SAARBRÜCKEN (maw). Saarlands Gesundheitsminister Gerhard Vigener (CDU) lädt alle Saarländer zum kollektiven Abspecken im neuen Jahr ein. Unterstützung bei der Entschlackung bietet das Web-Portal www.aktiv-gesund.saarland.de.

Foto: dreambigphotos ©www.fotolia.de

"Wer aktiv und gesund in das neue Jahr starten will, der sollte seinen Körper nach den Weihnachtsfeiertagen in Schwung bringen und gute Vorsätze auch in die Tat umsetzen" rät Gesundheitsminister Gerhard Vigener laut Mitteilung allen Saarländern.

Das Gesundheitsministerium habe viele Vereine - darunter des Adipositas Netzwerk - und auch Krankenkassen für die Realisierung des Abnehm-Programms gewonnen.

Lesen Sie dazu auch:
Die meisten Deutschen wollen im neuen Jahr nicht abspecken

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »