1.  EU-Digitalcharta: Eine Steilvorlage

[02.12.2016] Der Mensch muss die Roboter beherrschen und leicht bedienen können", postulierte Bundesforschungsministerin Johanna Wanka im April zur Eröffnung der Hannover  mehr»

2.  Ständiger Begleiter Smartphone: Arbeitsschutz in der mobilen Welt

[02.12.2016] Wie wirkt der Einsatz von Smartphones und Tablets auf die Gesundheit der Mitarbeiter? Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat Studien ausgewertet und gibt Tipps zum optimalen Umgang.  mehr»

3.  Künstliche Intelligenz: Dürfen Maschinen ethische Entscheidungen treffen?

[01.12.2016] Prominente Politiker und Social-Media-Experten haben für die EU eine Digitalcharta erarbeitet. Was dürfen Maschinen, was nur Menschen?  mehr»

4.  DrEd: Allein in Deutschland 200.000 Online-Arztbesuche

[30.11.2016] Fünf Jahre nach der Gründung von DrEd ziehen die Betreiber der Online-Sprechstunde Bilanz.  mehr»

5.  Gesundheitsmarkt-Report: Fortschritte bei Digitalisierung in Deutschland

[30.11.2016] Immer mehr Patienten online, vor allem die über 40-Jährigen, das Smartphone als bevorzugtes Online-Medium, immer bessere Apps: Deutschland wird mit Riesenschritten digitaler auch im Gesundheitsmarkt. Diese Bilanz zieht Dr.  mehr»

6.  Sicherer Datentransfer: "Ärzte sind zu zurückhaltend"

[30.11.2016] Die KV Hamburg will die Praxen für Datensicherheit sensibilisieren und das KV SafeNet als sichere Infrastruktur etablieren. Doch die Niedergelassenen sind skeptisch.  mehr»

7.  Online-Terminmodell: Weniger Stress für Arzt und Patient

[30.11.2016] Unzufriedene Patienten, die lange warten müssen, Stress für den Arzt. Das wollten zwei Allgemeinmediziner in ihrer Hamburger Praxis ändern und entwickelten ein eigenes Terminmodell.  mehr»

8.  Digital Health: Ärzte wünschen sich Lotsen im Daten-Dickicht

[29.11.2016] Ärzte wollen nicht die Bremser bei der Digitalisierung sein: Das wurde beim Fortbildungskongress der Ärztekammer Berlin klar. Die Niedergelassenen wünschen sich aber mehr Unterstützung - und drängen auf die Online-Sprechstunde.  mehr»

9.  Schlaf-Apps: Mehr Spielerei als Wissenschaft?

[25.11.2016] Die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin geht hart mit Schlaf-Apps ins Gericht. Sie vermisst den Nutzennachweis auf Basis valider Daten.  mehr»

10.  Fehlender Gestaltungswille bei Telemedizin: Berufsrechtliche Steine im Weg

[25.11.2016] Die berufsrechtliche Vorschrift, auch telemedizinisch vermittelten Behandlungen einen persönlichen Arzt-Patienten-Kontakt vorausgehen zu lassen, dient zweifellos dem Patientenschutz.  mehr»