Ärzte Zeitung, 12.06.2013

De-Mail

Telekom hilft bei der Anmeldung

BONN. Die Deutsche Telekom bietet für die Anmeldung zur De-Mail jetzt auch Hausbesuche an.

Wer den rechtssicheren E-Mail-Dienst nutzen möchte, könne den Telekom-Partner ID 8 beauftragen, welcher die Identifikation zu Hause, im Büro oder an einem anderen beliebigen Ort durchführen würde.

Dies sei laut Telekom eine Sache von ein paar Minuten. Zudem sei der Service kostenlos, teilte die Telekom am Dienstag mit.

Vor allem Kunden, die wegen körperlicher Einschränkungen nur schwer einen Telekom-Shop aufsuchen könnten, solle dieser Service entgegenkommen, heißt es. (dpa/mh)

Topics
Schlagworte
Internet und Co. (1033)
Organisationen
Deutsche Telekom (127)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »