Ärzte Zeitung App, 09.10.2014

Abrechnung

Papierloser Austausch mit AOK Nordost

RÜDERSDORF. Digitalen Datenaustausch praktizieren jetzt die AOK Nordost und die Reha-Klinik am See im brandenburgischen Rüdersdorf.

Seit Mitte September läuft dort die papierlose Übermittlung von Reha-Daten, Rechnungen und anderer Informationen im Regelbetrieb.

Basis des elektronischen Datenaustauschs ist eine Rahmenvereinbarung zwischen Reha-Einrichtungen, Gesetzlicher Kranken- und Rentenversicherung von 2012.

Sie sieht vor, dass das Verfahren bis 2017 bundesweit implementiert ist. Die AOK Nordost ist dabei eine Pilotkasse im AOK-System. (ami)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »